Meldungen

DJ Ötzi: Der DJ aus den Bergen (CD-Vorstellung)

Tickets bei www.eventim.de

Seit über 12 Jahren füllt er mit seinen Songs die Tanzflächen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den Beneluxländern – die Rede ist von keinem geringeren als vom Hitlieferanten DJ Ötzi. Wenn seine Songs durch die Lautsprecher dröhnen gibt es für die Partypeople kein Halten mehr, dann wird getanzt, gelacht und mitgesungen!

Mit seinem Hit „Anton aus Tirol“ fing alles an – seitdem veröffentlichte er gut zwei Dutzend Singles, die es allesamt in die deutschen Charts schafften. Klar, sein „Anton aus Tirol“ (1999) kletterte bis an die Top-Position der deutschen Single-Charts; weitere Nr. 1-Hits folgten. Der „Burger Dance“ schoß im Jahr 2003 an die Spitze und sein Megahit „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“ – geschrieben von Nik P., war der Hit des Jahres 2007 und nicht nur Platz 1 in den Charts, sondern der „Hit des Jahrzehnts“.

Mehr als 16 Millionen Tonträger konnte DJ Ötzi bereits unter die Leute bringen. Damit gehört er zu den Topsellern in Deutschland und Östterreich. Mit seinem neuen Album „Der DJ aus den Bergen“ will er an die großen Erfolge anknüpfen. Werfen wir also mal einen Blick auf den neuen Silberling und schauen, was uns der DJ aus den Bergen so anbietet.

Als erstes fällt uns natürlich seine Version des Andreas Gabalier-Songs „I sing a Liad für di“ auf. Gabalier, der den Song auch schrieb, singt ihn mit starkem steierischen Dialekt, aber auch mit unheimlich viel Flair und Gefühl. Bereits vor der DJ Ötzi-Version hörte (und sang) man den Song landauf und landab – die „Wies’n 2011“ ohne diesen Song – das ging gar nicht! Doch wie macht sich DJ Ötzi? Na ja, durch die „Eindeutschung“ hat der Song schon gelitten, nicht viel, aber es fehlt halt etwas. Wer sich traut so einen guten Song zu covern, bewegt sich immer auf einem schmalen Grat. Getreu dem Motto: Gewinn ich dabei, oder verliere ich? Ötzi macht seine Sache zwar ganz gut, aber ganz ehrlich – die Version von Gabalier ist um Längen besser. Trotzdem wird die Version von DJ Ötzi erfolgreich sein, weil der Song an sich einfach Hit-Potential besitzt!

In Kürze beginnt wieder die Après-Ski-Saison – die Zeit, in der die Titel von Gerry Friedle passen, wie die Milch zur Kuh, der Champagner zu Frau Geissen und der Stock zu Dr. House! Damit kommen wir auch flugs zu den anderen Songs auf Ötzis neuem Album. Zum einen verfügt es über einen extra langen DJ Megamix in „Party-Überlänge“ einem neuen Song „Ring The Bell“ und einigen Songs – u.a. „Ich will mit dir fliegen“, „Lieb ich dich“, „Sweet Caroline“, „Regenbogen“, „Herz aus Gold“ und „Nichts von alledem“ sowie einer neuen schnelleren Dance-Version des Duetts „Tränen“ mit Kate Hall, die bereits vor knapp einem Jahr auf „Du und ich“ veröffentlicht wurden. Also wenig Neues, eher eine „Zweitauflage“ des Vorgängeralbums.

DJ Ötzi-Fans werden die „neuen“ Songs bereits ihr Eigen nennen und wohl auf diese CD getrost verzichten können. Jedoch diejenigen Partyfans unter Ihnen, die im letzten Jahr noch nicht zugegriffen haben, die dürfen hier getrost zuschlagen. Ein Album, das eigentlich auf keiner guten Fete fehlen sollte!

Anspieltipps: „Ring The Bell“, „Der DJ aus den Bergen“ und der „DJ Megamix“

Der DJ aus den Bergen
CD: „Der DJ aus den Bergen“
Veröffentlicht: 2011
Label: Polydor (Universal)

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. I sing a Liad für Dich
02. Ring The Bell
03. Lieb ich Dich
04. Der DJ aus den Bergen
05. Ich will mit Dir fliegen
06. Sweet Caroline
07. Tränen
08. Amore
09. Ein Teil von mir
10. Immer wenn Du lachst
11. Regenbogen
12. Meine Prinzessin
13. Ich bin frei
14. Herz aus Gold
15. Nichts von alledem
16. I sing a Liad für Dich (Karaoke Version)
17. Disco Megamix 2012

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (929 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.