Meldungen

Nik P. – Best Of Remix (CD-Vorstellung)

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!

Sagt man nicht oftmals – im sprichwörtlichen Sinne gesehen, beispielsweise Sätze wie: „Das ist genau das, was das Herz begehrt“? Auf das Best-Of-Remix-Album von Nik P. trifft wohl diese Aussage am ehesten zu. Der aus Kärnten stammende Schlagersänger und Komponist Nikolaus Presnik, hat nach sage und schreibe 15 Jahren seine großen Hits auf eine „Best of“-CD gepackt, die nun allesamt im Dancefloorsound zu hören sind. Den passenden Schlachtruf für jeden Geburtstag oder aber jede Party gibt es gleich mit dazu: „Come On Let’s Dance“.

Der Junge mit der Luftgitarre feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Auf der „Schlager des Jahres“-Tournee war er in diesem Jahr sehr gut unterwegs. Ab Oktober absolviert er seine „Sonne, Mond und Stern“-Tournee und freut sich bestimmt, wenn der ein oder andere seiner unzähligen Fans mit dabei sein wird.

Wenn man es genau nimmt, kann man sich an jedem Titel von Nik P. erfreuen. „Einen Stern, der deinen Namen trägt“ war im Jahr 2007 die erfolgreichste Single in Deutschland. 106 Wochen in den deutschen, 73 in den österreichischen und 118 Wochen in den Schweizer Singlecharts – das spricht doch wohl schon für sich. Außerdem 10 Mal Gold für 1.000.000 verkaufte Tonträger sind keinesfalls zu verachten. Hits wie z.B. „Braungebrannte Haut“, „Gloria“, „Der Sonne entgegen“ und „Der Mann im Mond“ waren ebenfalls zumindest in den Charts seines Heimatlandes vertreten.

Das Best-Of-Remix-Album beinhaltet aber noch viele weitere „Schmankeln“ u.a. „Ireen“, „Leb‘ deinen Traum“, „Hundertmal“, „Du und ich“, „Undercover Lover“, „Seit ich dich verlor“. Unumwunden stellt man fest – hier hat man einen Silberling in der Hand, der hundertprozentig die Herzen höher schlagen lassen wird. Nik P. wäre nicht Nik P. wenn er die Menschen nicht daran erinnern würde, dass wir alle tief in unseren Herzen ja eigentlich Kinder sind. Damit hat er sogar Recht und dieser gefühlvolle Song spricht das aus, was wir eigentlich immer mal in uns selbst verdrängen. Die Radiosingle „Der Fremde“, die vier Wochen lang die Spitze der konservativen Airplay-Charts anführte, erstrahlt nun in einer einzigartigen Vielfalt, nämlich als tanzbarer Remix.

Na schon Lust auf das neue Best-Of-Remix-Album von Nik P. bekommen? Wir jedenfalls schon. In einem über sechs-minütigen Hitmedley präsentiert er noch mal in kurz angespielter Länge einige seiner großartigen Hits. Ein spannendes Facettenreichtum erwartet uns. Mit seinen mittlerweilen 50 Lenze versprüht er Lebenslust und Leidenschaft. Auf seinen Konzerten gibt er immer alles. Seine Titel sind aus dem Leben gegriffen und handeln oftmals aus selbst Erlebtem und vielen Beobachtungen. Der neue Silberling „Best-Of-Remix“ ist also nicht nur Autobiographisch, sondern steckt sozusagen voller Nik P.-Power.

Nik P. - Best Of Remix
CD: „Best Of Remix“
Veröffentlicht: 2012
Label: Ariola (Sony Music)

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Ein Stern, der deinen Namen trägt (Remix 2011)
02. Deine Spuren in mir (Remix)
03. Der Mann im Mond (Remix)
04. Weil wir tief im Herzen Kinder sind (Remix)
05. Come On Let’s Dance (Remix)
06. Der Sonne entgegen (Remix)
07. Ireen (Remix 2011)
08. Hundertmal (Remix 2012)
09. Leb‘ deinen Traum (Remix 2012)
10. Gloria (Remix 2007)
11. Braungebrannte Haut (Remix)
12. Einmal hast du Lust (Remix)
13. Du und ich (Remix 2007)
14. Summerwine & Coconut (Remix)
15. Undercover Lover (Remix)
16. Seit ich dich verlor (Remix)
17. Der Fremde (Remix 2012)
18. Hörst du mich (Stadion Version)
19. Hitmedley

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!