Meldungen

Chartarlarm für Shootingstar Linda Hesse

Helene Fischer: Hier bestellen!

Die Erfolgsmeldungen rund um die Newcomerin Linda Hesse reißen derzeit nicht ab. So erreichte sie in der 2. Woche (33 KW, 10.08. – 16.08.2012) Platz 2 der konservativen Airplay-Charts mit 64 Radioeinsätzen. Mit ihrem frechen deutschen Text „Ich bin ja kein Mann“ nimmt sie die Herren der Schöpfung gehörig auf die Schippe und verdreht ihnen ungeniert den Kopf.

Im wahrsten Sinne des Wortes ist die Sängerin erfrischend anders, welche gegenwärtig alles bisher dagewesene, kräftig durchschüttelt. Das gab es bisher so noch nicht in der Schlagerszene. Eindrucksvoll ist ihre Stimme, die gleich mehrere charakteristische Eigenschaften zum Ausdruck bringt und ihrem Song die dementsprechende Würze liefert.

Das ist erfrischend anders und prickelnd zugleich oder besser gesagt eine imposante neue deutsche Mugge. Linda Hesse setzt originelle Trends und kombiniert souverän voller Power und Energie Pop-und Rockelemente. Ich würde ihre stetige Steigerung jetzt nicht als sensationell, sondern schlicht und ergreifend als verblüffend anders betiteln.

Aber auch in den öffentlich rechtlichen Hörerhitparaden mischt sie an der Spitze mit. So konnte sie zum zweiten Mal ihren 1. Platz bei SWR 4 behaupten. Auf NDR 1 (Radio Niedersachsen) und SR 3 war ebenfalls ein erster Platz drin. Und auf MDR 1 (Radio Sachsen) und WDR 4 kam sie auf Platz 2. Ein tolles Ergebnis, welches sich positiv auf die Leute da draußen auswirkt. Die Menschen sind fasziniert von Linda Hesse, denn sie lieben ihre ungeschminkte und handgemachte Musik mit frechen deutschen Texten sowie ihr strahlendes Lächeln.

Schon seit frühester Kindheit wusste die gebürtige Halberstädterin „Ich möchte auf der Bühne stehen und singen“. Allerdings ging die Schule vor und mit dem Abitur in der Tasche nahm Linda all ihren Mut zusammen und sprach im Studio von Andre Franke und Joachim Horn Bernges vor. Die beiden waren von ihr begeistert und wussten sofort: „Dieses junge Talent muss unbedingt gefördert werden“. So entstanden viele Songs und später die Idee zu Lindas Debütalbum „Punktgenaue Landung“, das in Kürze erscheinen wird. Doch vorab kommt erst mal am 31. August 2012 die Single „Ich bin ja kein Mann“ auf allen Downloadportalen raus.

Im normalen Alltag passieren täglich Geschichten. Geschichten, die Linda Hesse brühwarm den Menschen mitteilen muss. Die Menschen um sie herum sollen die Gefühle und Dinge so wahrnehmen wie sie sind. Und Linda Hesse teilt mit ihren Fans einfach alles, sei es die Lebensfreude oder aber auch die Nachdenklichkeit. All das wird geboten. Das Ergebnis: Die Fans lieben sie dafür, denn sie können mit ihr lachen, weinen, träumen, ausflippen, mitklatschen, mitsingen und abtanzen.

„Ich bin ja kein Mann“ – so klingt neue deutsche Mugge – einfach erfrischend anders.

Konzert & TV-Termine:

01.09.2012 – Bürgerhaus Wernigerode (Live)
03.09.2012 – IFA Sommergarten Berlin (Live)
03.10.2012 – NDR „Das NDR Wunschkonzert“ ab 20.15 Uhr (TV)
08.09.2012 – Landesfunkhaus Magdeburg (Live)
16.09.2012 – Elbauenpark Magdeburg (Live)
09.11.2012 – SWR Studio Kaiserslautern (Live)

Helene Fischer: Hier bestellen!