Meldungen

Der Bundesvision Song Contest 2012 – Die Teilnehmer

Tickets bei www.eventim.de

Jedes Jahr schalten viele Millionen Menschen den Fernseher ein, um den Bundesvision Song Contest mitzuverfolgen. Am Freitag, den 28. September 2012, ist es wieder soweit, dann sendet ProSieben – live aus der Max-Schmeling-Halle in Berlin, ab 20.15 Uhr den „Bundesvision Song Contest 2012“.

Wie in jedem Jahr, wird auch 2012 wieder ausnahmslos in deutscher Sprache gesungen. Dabei zeigt die deutsche Musikszene, was sie zu bieten hat. So treffen bekannte Stars auf Newcomer – mit dem einen Ziel, beim wichtigsten Musikwettbewerb Deutschlands die Stimmen des TV-Publikums für sich zu gewinnen, um letztendlich als Gewinner zu glänzen!

Im vergangenen Jahr konnte Bundesvision-Song-Contest-Gastgeber Berlin den Sieg davontragen – in diesem Jahr tritt B-Tight für Berlin an, um den Titel zu verteidigen. Für Hamburg startet „Der König tanzt“, dahinter steckt „König Boris“ (Fettes Brot). Das Saarland schickt die Hip-Hop-Gruppe „Die Orsons“ (feat. Cro) ins Rennen und Nordrhein-Westfalen hofft mit Luxuslärm zu siegen. Das wollen die Bayern verhindern, die mit Fiva & das Phantom Orchester (Flo und Rüde von den Sportfreunden Stiller) die den ersten Platz für ich in Anspruch nehmen möchten. Aber auch des Bundesland Niedersachsen möchte den Award gerne in den Händen halten. Sie schicken Ich Kann Fliegen mit „Mich kann nur Liebe retten“ ins Rennen. Heimlicher Favorit ist das gemeinsame Projekt Xavas aus Baden-Württemberg – dahinter stecken Xavier Naidoo und Kool Savas, die mit „Schau nicht mehr zurück“ den diesjährigen Contest für sich entscheiden wollen.

Kurze Info zum Bundesvision Song Contest: Es müssen mindestens 50 Prozent des Textes in deutscher Sprache verfasst sein. Jedes Bundesland schickt einen Vertreter ins Rennen. Letztes Jahr gewann Tim Bendzko mit „Wenn Worte meine Sprache wären“ für Berlin. Moderation Stefan Raab, Sandra Riess und Elton.

Alle Teilnehmer und deren Songs:

Baden-Württemberg: Xavas – „Schau nicht mehr zurück“
Bayern: Fiva & das Phantom Orchester – „Die Stadt gehört wieder mir“
Berlin: B-Tight – „Drinne“
Brandenburg: Mellow Mark feat. Nina Maleika – „Bleib bei mir“
Bremen: Schné – „Alles aus Liebe“
Hamburg: Der König tanzt – „Häuserwand“
Hessen: Cris Cosmo – „Herzschlag“
Mecklenburg-Vorpommern: The Love Bülow – „Nie mehr“
Niedersachsen: Ich Kann Fliegen – „Mich Kann Nur Liebe Retten“
Nordrhein-Westfalen: Luxuslärm – „Liebt sie Dich wie ich?“
Rheinland-Pfalz: Pickers – „1000 Meilen“
Saarland: Die Orsons feat. Cro – „Horst & Monika“
Sachsen: Laing – „Morgens immer Müde“
Sachsen-Anhalt: Johanna Zeul – „Sandmann“
Schleswig-Holstein: Vierkanttretlager – „Fotoalbum“
Thüringen: Maras April – „Himmel aus Eis“

Bundesvision Song Contest 2012
Titel: Bundesvision Song Contest 2012
Künstler: Verschiedene Interpreten
Veröffentlichungstermin: 21. September 2012
Label: Polystar (Universal)
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC | Musicload

Info: Die CD zum Bundesvision Song Contest 2012!

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (933 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.