Meldungen

Zwei deutschsprachige Songs bei „The Voice of Germany“

Tickets bei www.eventim.de

Heute Abend dürfen sich Fans deutschsprachiger Musik freuen, denn bei The Voice of Germany werden Brigitte Lorenz und Isabell Schmidt – beide Team Nena jeweils einen deutschen Titel singen. Ergo, sie müssen gegen sechs englischsprachige Titel bestehen. Allerdings nur vom musikalischen Geschmack des Publikums ausgesehen, denn antreten werden die Beiden gegeneinander!

Brigitte wird mit „Wenn ich Dich nicht hätte“ gegen Isabells „Heimweh“ bestehen müssen. Zwei Ausnahmesängerinnen – sehr schade, dass eine von Beiden ausscheiden muss. Freitagabend ab 20.15 Uhr bei Sat.1 wird sich herausstellen, wer die besseren Nerven hat und somit die bessere Performance hinlegt!

Der Vollständigkeithalber natürlich auh die anderen (großartigen) Songs: Das Team The BossHoss schickt Rob Fowler mit „The Hurt“ und James Borges mit „Lonely“ ins Rennen. Xavier Naidoo wird Freaky T. mit „Inferno“ und Michael Lane mit „Lawless“ auf die Bühne schicken. Rea Garvey wird Nick Howard und sein „Unbreakable“ gegen Michael Heinemann und „Words (Try To Hold On)“ antreten lassen. Spannend wird es auf jeden Fall, das Einschalten lohnt sich wieder!

Info: Freitag, 7. Dezember 2012, 20.15 Uhr – The Voice of Germany in SAT.1

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (933 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.