Meldungen

Linda Hesse: Punktgenaue Landung (CD-Vorstellung)

Tickets bei www.eventim.de

Newcomerin Linda Hesse setzt mit ihrem Debütalbum tatsächlich eine punktgenaue Landung hin. Die Songschreiber André Franke und Joachim Horn-Bernges haben der sympathischen 25-Jährigen die Titel sprichwörtlich auf den (schönen) Leib geschrieben. Herausgekommen ist ein extrem kurzweiliges Album, das für gute Laune sorgt.

Bereits der Opener „Ich bin ja kein Mann“, übrigens der Pop-Schlager-Radiohit des Jahres 2012, gibt die musikalische Richtung des Silberlings an – nicht alles ganz so ernst nehmen, immer cool bleiben und auch mal „Fünfe“ gerade sein lassen. Eine großartige Komposition, die mit Recht zum Radiohit mutierte. So kann es weiter gehen!

Gesagt getan, mit „Irgendwie gut“, „Komm bitte nicht“ und „Single Mom“ erzählen Geschichten aus dem Leben einer jungen Frau, die mit ihren Problemen wie Partner, Liebe und Alltäglichem zu kämpfen hat. Klingt aber niemals abgedroschen – auch kein erhobener Zeigefinger. Im Gegenteil, das Leben geht nicht immer den Weg, den man sich wünscht. Kompromisse gehören halt zum Leben dazu. „Punktgenaue Landung“, der Namensgeber fürs Debütalbum, unterstreicht dies noch einmal sehr eindrucksvoll. Manchmal klappt es einfach. Der Richtige“ steht vor dir, ein kurzer Blick eine zärtliche Berührung, der Rest kommt von alleine.

Aber es geht auch anders. Mit „D.B.E.A.“ – Du bist ein Arschloch. Rumms, alles ist im Eimer, die Beziehung ist vorbei. Er geht fremd, liegt mit der Anderen im Bett. Selbstvorwürfe sind hier fehl am Platze. Tränen werden nicht vergossen – er ist ein Arschloch, und gut ist. Warum nachweinen, für den doch nicht!

Abwechslungsreich geht es weiter mit „Blöde“, „Lass es sein“, „Meetingpoint“ und „Bleib bloss wie Du bist“. Thema auch hier meist der „Verflossene“. Der Ex taucht plötzlich auf und hat ’ne Andere. Die tatsächlich noch blöder ist als sie. Damit hat sie es die Linda Hesse. Hoffentlich nicht alles autobiografisch – sonst hätte die Dame im Laufe ihres jungen Lebens tatsächlich jede Menge Deppen getroffen. Doch sie bleibt optimistisch – sie sucht weiter, denn irgendwo da draussen muss der Richtige rumlaufen. Versöhnlich wird es zum Ende von „Punktgenaue Landung“. Bleib wie Du bist … eben liebe Linda, genauso. Sag, sing was Du fühlst und denkst, denn so entstehen Alben, die viel Spaß bereiten!

Als Bonus finden sich auf „Punktgenaue Landung“ noch einige Re-Mixe von „Ich bin ja kein Mann“ (Wackel-Po-Remix Extended & Club-Mix) und „D.B.E.A.“ (Disko Danza Remix). Da kann die nächste Party kommen!

Anspieltipps: „Ich bin ja kein Mann“, „Punktgenaue Landung“ und „D.B.E.A.“

Linda Hesse: Punktgenaue Landung
Albumtitel: „Punktgenaue Landung“
Künstler: Linda Hesse
Format: CD & Digital
Veröffentlicht: 2013
Label: Ariola (Sony Music)

Bestellen / Download:

Linda Hesse - Punktgenaue Landung: Hier bestellen!Linda Hesse - Punktgenaue Landung: Hier bestellen!
Linda Hesse - Punktgenaue Landung: Hier bestellen!Linda Hesse - Punktgenaue Landung: Hier downloaden!

Trackliste:

01. Ich bin ja kein Mann
02. Irgendwie gut
03. Komm bitte nicht
04. Single Mom
05. Punktgenaue Landung
06. D.B.E.A.
07. Bloede
08. Lass es sein
09. Meetingpoint
10. Bleib bloß wie du bist
11. Ich bin ja kein Mann (Wackel-Po-Remix Extended)
12. D.B.E.A. (Disko Danza Remix)
13. Ich bin ja kein Mann (Club Mix)

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (938 Artikel)
<p>Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.</p>