Meldungen

Fantasy: Endstation Sehnsucht (CD-Vorstellung)

Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Ausdauer, Konsequenz und die uneingeschränkte Liebe zum deutschen Schlager – das sind die Eckpfeiler die Freddy März und Martin Marcell – kurz Fantasy, zum Erfolg verhalfen. Langsam aber stetig stieg ihr Stern und heute, etwas über 10 Jahre später, sind sie endgültig im Schlager-Olymp angekommen. Und womit? Mit Recht!

Einen weiteren Meilenstein ihrer Karriere konnten sie am vergangenen Samstag beim Frühlingsfest im Ersten setzen. Moderator Florian Silbereisen zitierte Fantasy nach ihrem Auftritt zu sich und überreichte ihnen eine Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Einheiten ihres 2012er Best-Of-Albums.

An diesen großen Erfolg soll natürlich auch ihr brandneues Studioalbum mit dem verhei0ßungsvollen Titel Endstation Sehnsucht anknüpfen. Musik und Text stammen bis auf zwei Titel, auf die später noch eingegangen wird, aus der Feder von Freddy und Martin. Produziert wurde das Album von keinem geringeren als Stefan Pössnicker, der den Silberling ausgesprochen gut in Szene gesetzt hat.

Schlager boomt in deutschen Landen und daran sind Fantasy nicht ganz unschuldig. In den letzten Jahren haben sie durch Hits wie beispielsweise „Königin der Nacht“, „Halleluja“, „Ein weißes Boot“ und „Lied ohne Namen“ tausende begeisterte Fans hinzugewonnen, die bei Live-Konzerten, privaten Partys und Schlagerparaden die Hits des Duos leidenschaftlich mitsingen. Wo Fantasy auftreten, steppt nach wenigen Minuten der Bär!

Doch zurück zu „Endstation Sehnsucht“. Die ersten Klänge vom Opener „Das mit uns“ lässt erahnen wohin der musikalische Weg führt – direkt auf die Tanzfläche. „Küss mich“ weckt nicht nur Sehnsüchte, sondern steht dem Vorgänger in Sachen Tanztauglichkeit in nichts nach. Die starke Ballade „So wie im Film“ nimmt ein wenig die Geschwindigkeit raus und lädt zum Träumen und Kuscheln ein. Lange darf allerdings nicht entschleunigt werden, denn „Wenn du glaubst der Himmel stürzt ein“ und „Lange her“ (inkl. Ibo-Hommage) kommen in bester Fantasy-Manier daher und lassen sofort die Füße im Takt wippen. Discofox-Tänzer werden begeistert sein!

Fantasy

Die Melodie zu „Ich brauch mehr von Dir“ kennt man im Original von den Bellamy Brothers (I Need More Of You). Mit deutschem Text und modernen Beats versehen, dürfte einer nächsten Slow-Fox-Runde nichts mehr im Wege stehen. Übrigens, der deutsche Text ist ganz nah am Original! Pop-Schlager vom Feinsten liefert zum einen „Vielleicht hab ich Dich verloren“ und zum zweiten der Namensgeber zum Album „Endstation Sehnsucht“. Letzter dürfte innerhalb kürzerster Zeit zur Fantasy-Party-Hymne mutieren – so macht Schlager Spaß!

„Immer noch“ wurde im Jahr 2007 von Nic als Fortsetzung von „Einen Stern, der Deinen Mamen trägt“ veröffentlicht. Bis heute hat der Song nichts an Glanz und Power eingebüßt – und ja, geschrieben damals von Freddy März. Die zweite Fremdkomposition nach den Bellamys stammt von Andreas Bärtels und der hat mit „Flaschenpost“ einen potentiellen Hit geschrieben, der sich bestens ins Pop-Schlager-Gefüge von „Endstation Sehnsucht“ einreiht – da passt eben alles. Urlaubsgefühle werden bei „Eine Insel“ geweckt und Fernweh macht sich breit. Gerade in grauen tristen Spät-Winter-Tagen eine bunte Abwechslung im Discofox-Sound. Das gilt ebenso für „Wenn Du kein Engel wärst“ und „Mädchen mit feuerroten Haaren“.

Die Remixe zu „Endstation Sehnsucht“ und „Flaschenpost“ folgen auf dem Fuße. Natürlich darf auch das obligatorische große Fantasy-Medley (Lange her, Flaschenpost, Endstation Sehnsucht, Wenn du kein Engel wärst) nicht fehlen. Noch einmal fast fünf Minuten Fantasy-Sound pur auf die Ohren.

Anspieltipps: „Das mit uns“, „Lange her“, „Endstation Sehnsucht“ und „Flaschenpost“

Fantasy: Endstation Sehnsucht
Albumtitel: „Endstation Sehnsucht“
Künstler: Fantasy
Format: CD & Digital
Veröffentlicht: 2013
Label: Ariola (Sony Music)

Bestellen / Download:

Fantasy - Endstation Sehnsucht: Hier bestellen!Fantasy - Endstation Sehnsucht: Hier bestellen!
Fantasy - Endstation Sehnsucht: Hier bestellen!Fantasy - Endstation Sehnsucht: Hier downloaden!

Trackliste:

01. Das mit uns
02. Küss mich
03. So wie im Film
04. Wenn du glaubst der Himmel stürzt ein
05. Lange her
06. Ich brauch mehr von Dir
07. Vielleicht hab‘ ich Dich verloren
08. Endstation Sehnsucht
09. Immer noch
10. Flaschenpost
11. Eine Insel
12. Wenn Du kein Engel wärst
13. Mädchen mit feuerroten Haaren
14. Endstation Sehnsucht – Remix
15. Flaschenpost – Remix
16. Fantasy-Medley

Made In Germany: Hier bestellen!
Über Dirk Neuhaus (943 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.

2 Kommentare zu Fantasy: Endstation Sehnsucht (CD-Vorstellung)

  1. Marianne // 19. März 2013 um 08:18 //

    Danke für die positive Berichterstattung von Fantasy. Kann das nur unterstreichen!
    Fantasy haben nach so langer Zeit endlich die Anerkennung bekommen, die sie verdient haben!

  2. Fantasy Fanclub Österreich // 20. März 2013 um 06:03 //

    Martin und Fredi sind dort angekommen wo sie hingehören. Wir sind stolz auf Fantasy. LG

Kommentare sind deaktiviert.