Meldungen

Roland Kaiser mit neuem Live-Album und Rolle im Tatort am Start

Tickets bei www.eventim.de

Roland Kaiser steht im August 2011 auf der Bühne in Dresden – die Kaisermania ist im vollen Gange und tausende Fans feiern die Rückkehr des Mannes, der womöglich die schwersten Monate seines Lebens durchlebt hat. Er lächelt, freut sich, dass über 20.000 Menschen seine Rückkehr auf die Live-Bühne so frenetisch mit ihm feiern!

Unzählige Hits hat der „Kaiser“ im Laufe seiner langen Karriere in den Charts platzieren können. In der ZDF-Hitparade trat er so viele Male auf, dass man damals tatsächlich hätte glauben können er gehörte zum lebenden Inventar. 26 dieser unvergessenen Evergreens finden sich auf „Roland Kaiser Live“ wieder.

Von „Santa Maria“, „Die Gefühle sind frei“, „Midnight Lady“ über „Schach Matt“ und „Manchmal möchte ich schon mit Dir“ sowie „Dich zu lieben“ bis hin zu aktuellen Songs wie beispielsweise „Friedensangebot (Lisa-Marie) darf der aktuelle Tatort-Song „Egoist“ natürlich nicht fehlen.

Kurz zum Tatort, der am 24. März 2013 ab 20.15 Uhr im Ersten zu sehen sein wird. Roland Kaiser schlüpft in die Rolle des Schlagerstars Roman König, wie gemacht für den Kaiser – das Metier kennt er besser wie kaum ein Zweiter. Mehrmals wird Roman König den Titel „Egoist“ im Tatort anstimmen. Die Münsteraner Tatort-Ermittler Axel Prahl (Hauptkommissar Frank Thiel) und Jan Josef Liefers (Professor Karl-Friedrich Boerne) erzielen regelmäßig Traum-Einschaltquoten. Gut für Roland Kaiser, der dadurch Millionen Zuschauer seinen „Egoist“ näher bringen kann.

Die Doppel-CD „Roland Kaiser Live“ ist ab dem 22. März überall im Handel und als Download erhältlich.

Roland Kaiser: Live
Titel: Live
Künstler: Roland Kaiser
Veröffentlichungstermin: 22. März 2013
Label: Gloriella (Sony Music)
Format: CD & Digital

Bestellen bei: Amazon | JPC | Musicload

Info: 26 Mal der „Kaiser“ live … Gänsehaut pur!

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (936 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.