Meldungen

Willkommen bei Carmen Nebel – Eine zauberhafte Show aus Magdeburg

Tickets bei www.eventim.de

In keiner anderen Stadt war Carmen Nebel mit ihrer Show Willkommen bei Carmen Nebel häufiger zu Gast als in Magdeburg. So begrüßte sie gestern Abend in der GETEC Arena, im wahrsten Sinne des Wortes, zum sechsten Male zauberhafte Gäste. Es gab in der Tat neben Illusionen, Magie, Überraschungen und einem Goldregen für die wohl derzeit erfolgreichste Sängerin (Helene Fischer) der deutschen Musikszene jede Menge zauberhafte Momente.

Ein wahres „Feuerwerk“ bot gleich zu Anfang der Show dann auch Helene Fischer, die von ihrem aktuellen Album „Farbenspiel“ mehr Alben in der ersten Verkaufswoche verkaufte, wie keine Sängerin zuvor in diesem Jahrtausend.

Doch damit nicht genug. Ich sprach eingangs vom Goldregen, der im Laufe des Abends noch über sie quasi einbrach, denn Produzent Wolfgang Rademann (Traumschiff) hatte die Ehre seiner „Kleenen“ vier Mal Edelmetall aushändigen zu dürfen. 1 Million Einheiten ihrer „Best Of“ (10-fach Gold) und Platin für „Farbenspiel“ in Deutschland sowie Gold in der Schweiz und in Österreich, gehören nun in den Trophäenschrank der sympathischen Sängerin!

Andrea Berg: Photo-Credit by Christine Kröning

Auch Schlagerkönigin Andrea Berg hat bereits für ihr aktuelles Album „Atlantis“ eine Platin-Auszeichnung bekommen. Außerdem erzählte Berg, dass sie sich bereits jetzt schon auf die Traumpiraten-Tour 2014 freut. Sie versprach, dass es eine großartige und vor allem spektakuläre Tour sein wird. Was sie besonders daran liebe, dass sie auf High Heels verzichten könne, denn Nixen gehen ja bekanntlich barfuss.

„Alles nur geklaut“ meinte Heino, dessen Album „Mit freundlichen Grüssen“ in diesem Jahr das am meisten runtergeladene Album ist und mächtig für Schlagzeilen sorgte. Klasse sein grandioser Auftritt beim legendären Wacken Open Air zusammen mit Rammstein. Aber auch bei Carmen Nebel versprach er, man würde auch im Jahr 2014 noch viel von ihm hören.

Johnny Logan, der stets gut gelaunte Ire, präsentierte das „Galway Girl“ aus seinem Erfolgsalbum „The Irish Collection“, welches ihm förmlich auf den Leib geschrieben wurde. In Skandinavien sorgte der Silberling für absolute Furore. Platin in Schweden und sogar Doppel Platin in Norwegen sowie Gold in Dänemark.

Johnny Logan: Photo-Credit by Christine Kröning

Eine „Punktgenaue Landung“ bot Linda Hesse. Perfekte Beschreibung ihres gleichnamigen Albums sowie ihrer Karriere, die stetig bergauf geht. Derzeitiges Highlight – zuletzt wurde sie mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. Die erhielt Hesse als erfolgreichste Nachwuchskünstlerin des Jahres.

„Viel zu lang gewartet“ hat man auf Howard Carpendale. Jetzt ist er wieder da und wie. Authentisch, und mit einem Album, welches er sich immer gewünscht habe, wie er betonte. „Teilen“ möchte man sofort mit ihm, so seine aktuelle Single. Carpendale geht im nächsten Jahr wieder auf große Tour und dann hat das Warten in der Tat ein Ende. Die vielen Howie-Fans werden es ihm danken.

„Hoch in den Norden“ ging es dann mit Santiano. Die Erfolgsband, die 2011 von sich Reden machte – damals mit ihrem ersten Auftritt bei Carmen Nebel, verstehen es Shantymusik hochmodern mit Lebensfreude, Kraft und Energie zu präsentieren. Der Erfolg gibt ihnen absolut recht.

Howard Carpendale: Photo-Credit by Christine Kröning

„Bekannt aus Funk und Fernsehen“ ist die Powerfrau der deutschen TV-Unterhaltung – Barbara Schöneberger. Man fragt sich, wie schafft sie das nur alles. Moderatorin, Mutter, Entertainerin, Moderatorin und Sängerin. Sie arbeite saisonal verriet sie, also September bis November ziehe sie voll durch, dann ein wenig nachlassen und dann wieder Gas geben. Ab Mai 2014 beginnt auch ihre große Tour und da gibt es sicher alles „Auch in Groß“.

Als der Teufelsgeiger verzaubert und begeistert David Garrett in der Rolle des Niccolò Paganini derzeit in den Kinos – gleichzeitig Garretts größtes Vorbild und somit für ihn die Verwirklichung eines Traumes. Traumhaft aber auch seine Interpretation vom „Schwanensee“ nebst Performance des Deutschen Fernsehballetts, welches wie immer durch Eleganz und Professionalität überzeugte.

„Liebesgrüße auf der Mundharmonika“ gab dann Michael Hirte zum Besten. Der Supertalent-Gewinner des Jahres 2008, der damals wie heute durch seine bewegende Lebensgeschichte die Herzen bewegt. Heute geschieht das hauptsächlich anhand seiner gefühlvollen Songs, die unter die Haut gehen und berühren.

Katie Melua: Photo-Credit by Christine Kröning

Seit 10 Jahren ist die britisch-keltische Sängerin Katie Melua im Business und das überaus erfolgreich. Sie gibt sich gerne mal leise, frech, spektakulär oder episch – auf jeden Fall selbstbewusst und gereifter. Lieder voller Sehnsucht und Liebe, wie ihr Song „The Love I’m Frightened Of“ bei Carmen Nebel bewies.

Magisch und atemberaubend ging es den ganzen Abend immer wieder zu, wenn die Illusionisten Chris & Andreas, besser bekannt als die Ehrlich Brothers, sowohl Carmen Nebel, als auch das Studio-Publikum im Saal sowie vorm TV in Erstaunen versetzte. Ob bei der „Erscheinung eines Motorrades“, beim „Baum des Lebens“ oder bei der spektakulären „Monstersäge“. Stets war die Frage gestellt, wie machen sie das bloß? Um das herauszufinden müsse man ihre Shows besuchen, meinten die sympathischen Brüder. Diesem Aufruf werden viele folgen, auch wenn man nicht hinter die Tricks kommen mag, die Show ist fantastisch und nicht umsonst zählt David Copperfield zu ihren größten Fans.

Überraschungen durften natürlich auch nicht fehlen. Schließlich ist die Moderatorin für ihr großes Herz und die Einhaltung ihrer Versprechen bekannt. So durfte die im letzten Jahr so schwer erkrankte Nadja zusammen mit ihrem Idol David Garrett auftreten. Dieses hatte man bei der letzten Sendung in Essen beschlossen. In Magdeburg wurde der Traum zur Wirklichkeit.

Helene Fischer: Photo-Credit by Christine Kröning

Eine ältere Dame (86) wurde im Publikum sitzend überrascht. Ihre Enkelinnen traten als Backgroundsängerinnen an der Seite von Peggy March auf. Omas Lieblingslied „Mit 17 hat man noch Träume“ wurde gemeinsam zum Besten gegeben.

Pia aus dem Publikum durfte zusammen mit den Ehrlich Brothers als Zauberfee fungieren und die zauberhafte Helene Fischer setzte musikalisch den Schlußpunkt mit ihrem Song „Unser Tag“. Besser kann man den Showabend nicht bezeichnen … und sie macht Lust auf eine neue Show. Die kommt am 23. November 2013, dann aus Braunschweig.

Ein Bildergalerie finden Sie hier: Willkommen bei Carmen Nebel in Magdeburg

Tickets bei www.eventim.de