Meldungen

R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro – die neue Single von Fantasy

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!

Pünktlich zur WM 2014 in Brasilien haben Fantasy ihre Single „R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro“ kurzerhand als Kaufsingle veröffentlicht. Seit einigen Wochen läuft der mit Samba-Rhythmen getränkte Song äusserst erfolgreich in den konservativen Radioanstalten rauf und runter. Am 13. Juni wurde nun eine Maxi-Single mit mit einem zusätzlichen Dance Mix und einem Bonustrack (Gute Freunde kann niemand trennen – Stadion Mix) veröffentlicht.

Gerade jetzt zur Fußball-Weltmeisterschaft schießen unzählige WM-Songs wie Pilze aus dem Boden. Extra für die WM komponiert – und meistens hören sie sich mies an oder sind nur ab einer bestimmten Promille-Grenze zu ertragen. Nicht aber so „R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro“. Der war als WM-Song gar nicht vorgesehen, entwickelzte sich aber so gut, das nun die Maxi-Single nicht das Konterfei von Fantasy ziert, sondern – in den Brasilianischen Farben, ein Fußball. Warum auch nicht!

Das kurzweilige „R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro“ klingt nach Strand, Sonne und Samba. Am liebsten würde man sofort die Koffer packen und einen Urlaub in Südamerika buchen! Text und Musik stammen aus der Feder von Stefan Pössnicker, Fredi Malinowski und Martin Hein. Die Single ist seit dem 13. Juni überall im Handel sowie als digitaler Download bei allen bekannten Online-Shops erhältlich.

Fantasy: R.I.O. - Es geht nach Rio de Janeiro
Titel: R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro

Künstler: Fantasy
Veröffentlichungstermin: 06/2014
Label: Ariola (Sony Music)
Format: Single
Genre: Schlager

Bewertung: 4 von 5 möglichen Punkten!

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!
Über Beate Dornfeld (549 Artikel)
Beate Dornfeld - Chefredakteurin: Schreibt Specials, CD-Besprechungen und ist zudem für den Newsbereich (u.a. Recherche) zuständig.