Meldungen

Hot News // 12. Dezember 2015

Es gibt Neues über Heinz Rudolf Kunze, Alex Diehl, PUR, TÜSN, Nik P. und Unheilig zu berichten.

Lea & Rainer: Hier Video ansehen
Hot News - Schlager, Pop und Rock!

„Jeder bete für sich allein“, die neue Single von Heinz Rudolf Kunze bildet den Auftakt zu den politisch angehauchten Songs seines neuen Albums „Deutschland“, das am 12. Februar 2016 erscheint. „Wir dürfen uns die Lebensfreude und die Zuversicht nicht nehmen lassen, auch nicht angesichts der schrecklichen Auswüchse des Terrorismus, die nach den Anschlägen in Paris ein noch größeres Maß an Bedrohung angenommen haben. Ich halte es für eines der politischsten Lieder, die es momentan in deutscher Sprache gibt“, findet Kunze selbst. Wenn Religion zur Privatsache würde, so seine These, gäbe es auch weniger Konflikte. Auch wenn dieses Plädoyer für die Privatisierung von Religion ein wenig utopisch klingen mag, für reichlich Diskussionsstoff und Reflexion könnte „Jeder bete für sich allein“ auf jeden Fall sorgen.

Alex Diehl hat seinen Song zum Terroranschlag in Paris (Nur ein Lied) am 7. Dezember 2015 nochmal neu mit dem Münchner Rundfunkorchester eingesungen. Dies geschah in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk. Man muss an dieser Stelle sicher nicht betonen, dass für Alex ein großer Traum in Erfüllung ging. „Nur ein Lied“ aufgenommen mit großem Orchester und alles für einen guten Zweck – für die Hilfsorganisation „Save The Children“.

Triumphaler Tournee-Auftakt für PUR! 14.000 Fans feierten in der ausverkauften Berliner Mercedes Benz Arena mit der Band die Premieren-Show: „Der Abend heute war für mich und für PUR etwas ganz Besonderes – und ich habe den Eindruck, dass dieser Funke vom ersten Moment an übergesprungen ist und all die Fans in der Arena dieses Gefühl mit uns teilten“, so Sänger Hartmut Engler wenige Minuten nachdem die letzten Takte des letzten Zugabe-Songs verklungen waren.

TÜSN präsentieren neue Single „Schuld“ – Deutschlandtour startet am 15. Dezember 2015. Snöt, Tomas und Daniel sind TÜSN. Ihre Instrumente sind Synthesizer, Bass und Schlagzeug. Ihre Musik ist geheimnisvoll, roh und archaisch. Die drei Berliner machen sich rar, sprechen nicht viel über sich selbst, bewahren lieber eine Distanz zur Öffentlichkeit und lassen ihrer Musik Interpretationsspielraum. Ihr gleichnamiges Debütalbum (Schuld) erscheint am 12.02.2016. Im November waren sie als Support von Marilyn Manson zu erleben, ihre erste eigene Tour findet jetzt im Dezember statt.

Unheilig veröffentlichen „MTV Unplugged: Unter Dampf ohne Strom“. Jetzt ist es draussen und begeistert. Es ist ein weiterer Höhepunkt einer Karriere, bei der es an Höhepunkten wahrlich nicht gemangelt hat. Zusammen mit einem vielköpfigen Orchester nahm der Graf in einer einzigartigen Kulisse im Studio Hamburg sein MTV Unplugged auf. Das Ergebnis ist mehr als beeindruckend! 22 Songs aus 16 Jahren Unheilig-Bandgeschichte auf Doppel-CD mit dem kompletten Konzert. Natürlich auch auf DVD, BluRay und sogar auf dreifach Vinyl. Ausgestrahlt wird das MTV Unplugged in den kommenden Tagen auf MTV und VIVA.

Nik P. für Aufnahmen in die USA geflogen. Der österreichische Sänger, Produzent und Songschreiber weilt gegenwärtig in Nashville, um einige Aufnahmen für sein kommendes Album einzuspielen. Mehr verrät er auf seiner Facebookseite nicht. Wir dürfen also gespannt sein – ein neues Album ist im Anmarsch!

Lea & Rainer: Hier Video ansehen