Meldungen

Wie beim ersten Mal – die neue Single von Michael Wendler

Michael Wendler bewegt sich mit "Wie beim ersten Mal" in seiner Komfortzone - bassgesättigter Beat und fantastische Hookline!

Adventsaktion_affiliate-bannern_728x90
Michael Wendler (Wie beim ersten Mal)

Er ist kein Mann der kleinen Worte. Michael Wendler gibt es nur in Superlativen. Das zeigt sich neben seiner Medienpräsenz und seinem bei vielen als arrogant geltenden Auftreten u.a. auch schon in seinen Albumtiteln, die dann solche Namen tragen wie „Superstar“, „Unbesiegt“, „Respekt“, „Jackpot“, „Donnerwetter“ oder „Spektakulär“. Sogar eine Best Of-Zusammenstellung bekommt bei ihm den Zusatz „Very“. Das für den 11. März angekündigte neue Album setzt diese Tradition nun nahtlos fort. Wendler will mit „Überschall“ wieder einmal den Ton angeben und neue Trends setzen. Als erster Vorgeschmack wird jetzt die Single Wie beim ersten Mal ins Rennen geschickt.

Und tatsächlich, der neue Song klingt wirklich sehr frisch. Michael Wendler bewegt sich natürlich weiterhin in seiner Komfortzone bestehend aus typisch bassgesättigtem Beat und klirrend-sirrenden Synthesizern, die nicht selten eher an alte Eurodance-Zeiten erinnern als wirklich modern zu sein. Aber innerhalb dieser abgesteckten Grenzen schafft er es immer wieder frische Melodien zu finden, Texte ohne hundertmal gehörte Phrasen darüber zu legen und – das darf man gerade im Popschlager nicht außer Acht lassen – eine insgesamt anständige und stimmige Produktion abzuliefern. Dafür ist natürlich nicht nur ihm selbst, sondern gerade auch seinem langjährigen Produzenten Hermann Niesig enormes Lob – oder um im Wendler’schen Slang zu bleiben: Respekt – auszusprechen.

Mit „Wir kenn’n uns seit ’ner Ewigkeit, ein Hoch auf dich und diese Zeit“ oder „Ich find dich in jedem dunklen Raum, auch unter hunderttausend Frau’n“ trumpfen die Strophen bereits gut auf, bevor es dann im Refrain mit „Wie beim ersten Mal, was für ein Moment, alles bebt, alles dreht sich und es brennt“ und einer „Achterbahn im Kopf“ in die Vollen geht. Das ist echte Wertarbeit aus Dinslaken: Beständigkeit, die aber gleichzeitig einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, ganz ohne harte Einschnitte oder Umbrüche, unterzogen wird. Die Fans feiern den Song ohnehin schon seit einigen Wochen bei seinen Auftritten – bleibt abzuwarten, wie die Discotheken-DJs darauf anspringen. Bei dieser enormen Hookline, die sich sofort ins Ohr einfräst, dürfte da aber eigentlich gar nichts schiefgehen.

Michael Wendler - Wie beim ersten Mal

Titel: Wie beim ersten Mal
Künstler: Michael Wendler
Komponisten, Texter: Tom Marquardt, Michael Wendler
Veröffentlichungstermin: 02/2016
Label: Ariola
Format: Single
Genre: Schlager

Bewertung: 4,5 von 5 möglichen Punkten!

Adventsaktion_affiliate-bannern_728x90

1 Kommentar zu Wie beim ersten Mal – die neue Single von Michael Wendler

  1. Andreas // 9. Februar 2016 um 16:41 //

    Michael Wendler ist die Nr. 1 im Popschlager. Seine Musik trifft genau ins Herz und seine neue Single ist ein echter Ohrwurm. Ich freue mich aufs neue Album ÜBERSCHALL.

Kommentare sind deaktiviert.