Meldungen

Träume auf Asphalt – das neue Album von Ella Endlich

Ella Endlich liefert mit "Träume auf Asphalt" ein großartiges Pop-Schlager-Album ab.

Licht hinterm Meer: Hier bestellen!
Ella Endlich (Träume auf Asphalt)

Es gibt nicht viele Konzeptalben im Bereich Schlager oder Popmusik. Meist handelt die Thematik von Liebe, Tod und Teufel. Also mehr die üblichen „Sing/Sang“-Lieder, die schnell depressiv machen oder generell zu partylastig sind! Nicht so bei Ella Endlich, sie hat mit ihrem brandneuen Longplayer Träume auf Asphalt eine Produktion abgeliefert, die sich ausnahmslos mit der Straße, dem Asphalt, dem Highway befasst – immer in Bewegung bleiben, keinen Stillstand provosieren, nach vorne schauen, keinen Blick zurück lautet die Devise der hübschen Sängerin.

Ella Endlich will, so steht’s im Pressetext, Träume und Visionen in der Gegenwart ausleben. Nicht verwunderlich, dass viele ihrer Texte auf den sommerlichen Ausflügen mit ihrem Käfer entstanden. Bereits der Opener „Spuren auf dem Mond“, den sie mit den Songschreibern Olaf Bossi und Oli Nova geschrieben hat, war prägend für die weitere Arbeit und setzt Akzente für’s Album: „Ich bin froh, dass dieses Lied sehr früh entstanden ist, weil dieser Powersong so mitbestimmt hat, wohin die Reise auf dem Album geht und wie wir mit meiner Stimme umgehen werden. Es geht in diesem Song, um ein Liebespaar, das eine tolle Nacht verbracht hat, aufwacht und denkt, gestern haben wir was Besonderes gemacht, wir waren auf dem Mond. Dann gibt es aber noch eine zweite, abstrakte Ebene, die beschreibt, dass jeder Mensch, der sich etwas vornimmt, es auch schaffen kann. Die Menschheit ist auf den Mond geflogen und hat dort Spuren hinterlassen und dass kann jeder von uns in seinem Leben auch tun.“

Mit „Adrenalin“ folgt Endlichs Beitrag zum ESC-Vorentscheid, den sie am 25. Februar 2016 einem Millionen-Publikum vorstellen durfte. Leider gewann sie nicht das Ticket nach Stockholm, doch darf man mit Recht und Fug behaupten, dass sie mit „Adrenalin“ nicht nur einen Achtungserfolg zum Vorentscheid beisteuerte, sondern die Halle zum Beben und das TV-Publikum begeisterte. „Adrenalin“ hat sich nach Ausstrahlung der Show in diversen Charts ganz gut platzieren können.

In die selbe Richtung gehen „Autobahn“ mit seinen treibenden Beats sowie „Kein Liebeslied“, was ebenfalls deutlich unterstreicht, es darf getanzt werden. Balladen, da ist Ella ja bereits die Grand Dame“ zur Weihnachtszeit. aber auch ausserhalb der besinnlichen Zeit weiß Ella Endlich zu überzeugen: Beispiel gefällig? „Ein goldener Käfig“, den sie stimmlich voll ausreizt. Ebenso „Wer Flügel hat“, ein Mörder-Song, geschrieben von Peter Plate, der sich sofort im Gehörgang festsetzt und eine positive Message vermittelt – sehr stark.

Kurz und knapp: Mit „Träume auf Asphalt“ hat sich Ella Endlich nicht nur neu erfunden, sondern tritt das Gaspedal bis zum Bodenblech durch und liefert ein modernes Pop-Schlager-Album ab. Weg vom „Aschenbrödel“-Image hin zu einer Pop-Schlager-Powerlady, die zu überzeugen weiß. Daran müssen sich künftige Album-Veröffentlichungenen des Jahres 2016 messen!

Ella Endlich - Träume auf Asphalt

Titel: Träume auf Asphalt
Künstlerin: Ella Endlich
Veröffentlichungstermin: 26. Februar 2016
Label: Electrola
Vertrieb: Universal Music
Format: CD & Digital
Genre: Schlager, Pop, Dance
Laufzeit: 43:32 Min.
Tracks: 12
Bewertung: 4,5 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Ella Endlich - Träume auf Asphalt: Bei Amazon bestellen!
Ella Endlich - Träume auf Asphalt: Bei JPC bestellen! Ella Endlich - Träume auf Asphalt: Bei Shop 24 Direct bestellen!

Trackliste:

01. Spuren auf dem Mond
02. Adrenalin
03. Ein Traum, ein Koffer und Benzin
04. Ein goldener Käfig
05. Heimatland
06. Autobahn
07. Kein Liebeslied
08. Rot
09. Bist ein Feuerwerk
10. Peter Pan
11. Wer Flügel hat
12. Flieger aus Papier

Licht hinterm Meer: Hier bestellen!
Über Dirk Neuhaus (923 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.