Meldungen

Vanessa Mai: Das grosse TV-Porträt im MDR!

Mein Herz schlägt Schlager: Das MDR Fernsehen hat Vanessa Mai eine zeitlang begleitet. Am 9. Juli 2016 wird die Dokumentation gesendet.

Tickets bei www.eventim.de
Vanessa Mai Vanessa Mai - Bildrechte: MDR

Sie gehört gegenwärtig zu den populären deutschsingenden Sängerinnen, die Pop, Dance & Schlager ineinander übergehen lassen und damit auch das jüngere Publikum erreichen – Vanessa Mai. Doch wie lebt, bearbeitet und plant Vanessa Mai ihre Karriere? Das MDR Fernsehen hat die junge Dame eine zeitlang begleitet. Herausgekommen ist ein 45-minütiges TV-Special „Vanessa Mai – Mein Herz schlägt Schlager“, welches am 9. Juli 2016 ab 23.00 Uhr im MDR gesendet wird.

Zum Inhalt der Sendung: Es war ein Moment, den Vanessa Mai nie in ihrem Leben vergessen wird. Zum ersten Mal in ihrer Karriere hält der Shootingstar den ECHO, den größten deutschen Musikpreis, in den Händen. Und das TV-Team des MDR Fernsehen war hautnah dabei! Bei den Vorbereitungen, auf dem Roten Teppich, am nächsten Morgen, als sie freimütig bekennt: „Ich kann’s immer noch nicht glauben, ich bin eben aufgewacht und habe mich erstmal versichern müssen – ist er noch da, es ist echt unfassbar“, und bei den weiteren Stationen ihrer spektakulären Karriere.

Wochenlang dokumentierte ein TV-Team den Weg der Sängerin vom Release ihres aktuellen Top-3-Hitalbums „Für Dich“, bis zum neuen Idol der Schlagerfans: Quer durch Europa ist der Zuschauer ganz nah dabei. In Wien, in der Schweiz, hinter den Kulissen beim Dreh für „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS), wo die Sängerin in der Jury saß. Auf Mallorca drehte sie ihr neues Musikvideo „Meilenweit“. Vanessa Mai erzählt offen und freimütig über ihre Gefühle und Pläne. Spannende Drehorte, intime, wunderschöne Bilder und eine junge Frau, die ihren steilen Karriereweg geht.

Quelle: Pressemitteilung – Lanz Unlimited Communications

Tickets bei www.eventim.de
Über Beate Dornfeld (557 Artikel)
Beate Dornfeld - Chefredakteurin: Schreibt Specials, CD-Besprechungen und ist zudem für den Newsbereich (u.a. Recherche) zuständig.