Meldungen

Jörg Bausch verspricht: „Eine Nacht XXL – Live in Concert“ mit Weltrekordversuch

Jörg Bausch verspricht für sein Konzert am 29. Oktober 2016 in der Turbinenhalle Oberhausen ein ganz besonderes Programm.

Tickets bei www.eventim.de
Jörg Bausch - Gentleman Jörg Bausch, Gentleman - Bildrechte: Bausch Recordings

Eine Nacht XXL – Live in Concert – das ist mehr als nur ein leeres Versprechen oder irgendeine beliebige Werbestrategie. Wenn Jörg Bausch eine Nacht ankündigt, dann meint er auch wirklich eine ganze Nacht – und zwar XXL, im wahrsten Sinne des Wortes. Der Essener Popschlager-Pionier verspricht für sein Konzert am 29. Oktober 2016 in der Turbinenhalle Oberhausen tatsächlich ein ganz besonderes Programm für seine Fans, welches in dieser Form bislang einzigartig sein dürfte.

Die „total verbauschte“ XXL-Nacht wird im Wesentlichen aus drei Programmpunkten bestehen. Der Abend wird gegen 20.00 Uhr mit einem kompletten Bausch-Konzert beginnen, bei dem die Fans über zwei Stunden lang alle bekannten und beliebten Hits zu hören bekommen, sowie auch so manche schon länger nicht mehr gehörten Klassiker oder Raritäten, die bei den regulären Wochenend-Auftritten in der Regel keinen Platz finden.

Direkt nach Ende des ersten Konzertblocks folgt eine kurze Pause, in der ein DJ mit Bausch- und Popschlager-Hits weiterhin für Musik und Partystimmung sorgen wird. Wem das noch nicht genug Programm für eine Pause ist, der darf außerdem mit dem Auftritt eines Special Guests rechnen, dessen Name aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten werden darf. Unmittelbar nach dieser „Halbzeitshow“ beginnt dann mit einer exklusiven CD-Premiere des neuen Albums „Gentleman“ (VÖ: 28.10.) der zweite Hauptteil dieser XXL-Fanparty. Jörg Bausch wird dabei einen repräsentativen Querschnitt seiner neuen hitverdächtigen Songs vorstellen.

Ist auch dieser Programmpunkt vorbei folgt das eigentliche Highlight für alle Fans und wohl auch für den Popschlager-Zauberer selbst. Ein Künstler braucht immer die Unterstützung seines Publikums und so ist dieses finale Ereignis einerseits ein riesiges Dankeschön, aber gleichzeitig auch eine Ausdauer-Übung für seine Anhänger.

Jörg Bausch plant nämlich sich im Rahmen der XXL-Nacht einen Eintrag ins „Guinness Buch der Rekorde“ für die längste Autogrammstunde der Welt zu sichern. Jetzt wird vielleicht so mancher sagen: „Was für ein Quatsch, eine Autogrammstunde kann doch nur maximal 60 Minuten dauern!“ Das mag schon sein, wenn man den Begriff im eigentlichen Sinne einer zeitlichen Stunde definiert. Aber ein bisschen Verrücktheit gehört eben auch dazu und ist ebenfalls ein Grund, weshalb seine Fans dem Sänger so die Treue halten. Wie lange diese „Stunde“ oder besser gesagt „Autogrammsitzung“ letztendlich dauern wird, liegt ganz in den Händen der Bausch-Begeisterten. Jörg freut sich darauf, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern, zu signieren und sich mit seinen Fans fotografieren zu lassen.

Ticketbestellung: Jörg Bausch: Eine Nacht XXL – Live in Concert

Quelle: Pressetext, Bausch Recording

Tickets bei www.eventim.de