Meldungen

Neue Single von Neon: In dieser Nacht

Die "Olé-Entertainer des Jahres" haben ihre neue Single vor über 35.000 Zuschauern bei "Olé auf Schalke" vorgestellt.

Tickets bei www.eventim.de
Neon - In dieser Nacht Neon, In dieser Nacht - Bildrechte: Hitmix

Olé-Veranstalter Markus Krampe und der TV-Sender RTL suchten in diesem Jahr den Olé-Entertainer des Jahres. Es gingen hunderte von Bewerbungen ein – unter anderem bewarb sich mit Neon das beliebte und sympathische Ruhrgebietsduo, das immer mehr im Aufwind ist. Bei „Mönchengladbach Olé“ konnten Andi und Tom unter Beweis stellen, dass sie auch ein sehr großes Publikum für sich zu gewinnen wissen. Am Ende setzten Sie sich gegen die zwei letzten Finalisten durch, holten sich verdient den Titel „Olé-Party-Entertainer“ des Jahres und durften bei der Olé-Abschlussveranstaltung auf Schalke teilnehmen.

Das Duo beweist eindrucksvoll, dass bei zweifellos vorhandenem Talent und gutem Aussehen sich Fleiß und Durchsetzungskraft durchsetzen. Ihr Manager Marcel Pieofke hat genau diese Eigenschaften erkannt und Neon Schritt für Schritt aufgebaut. Mit Pieofke hat man sich Stück für Stück den Erfolg aufgebaut.

Die erste Single war „Sternenflieger“, kurz darauf erschien das viel beachtete Debut-Album „Universum“, das im Rahmen einer großen CD-Release-Party in der Bochumer Matrix präsentiert wurde – schon damit hat man für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Der Kracher „Loslappi“, die deutsche Version eines südafrikanischen Hits, begeisterte die Fans so sehr, dass die Anhänger des Duos bei Auftritten in der Nina Bottrop und in der Nina Köln den Song lauthals nicht nur mitsangen, sondern selber intonierten.

Material genug hätte es also gegeben, um den bislang wichtigsten Auftritt in der Veltins-Arena auf Schalke zu bewältigen. Aber Neon wäre nicht Neon, wenn die beiden nicht wieder mutig etwas Neues riskiert hätten. Und so feierten die frisch gebackenen „Olé-Entertainer des Jahres“ gleich noch die Premiere ihrer neuen Single In dieser Nacht vor 35.000 Leuten. Geschrieben wurde der Foxtitel von Tom Marquardt, dem früheren Gitarristen von Michael Wendler, der auch den aktuellen Song von Norman Langen komponiert hat (wo war der eigentlich bei Schalke Olé?). Wo wir gerade bei Wendler sind – dessen Produzent Jack Price, der viele Lieder der aktuellen Wendler-CD „Überschall“ produziert hat, ist Produzent der aktuellen Nummer von Neon.

Wie schon das Album „Universum“ und diverse Singleauskopplungen erscheint nun auch der neue Song über „Music Television (Special Marketing) / Hitmix.de Music“ im Vertrieb von Sony Music Entertainment. Offizieller Veröffentlichungstermin ist der 23. September 2016.

Nach wie vor kann man dem begabten und sympathischen Duo nur wünschen, den großen Durchbruch zu schaffen. Ohne TV-Präsenz und bei der aktuell unfassbaren Lage im Radio ist es für neue Schlager-Interpreten unglaublich schwierig, sich durchzusetzen – aber die Neon-Jungs haben ja schon mehrfach bewiesen, dass sie gemeinsam mit ihrem Manager durchsetzungsfähig sind. Einen weiteren großen Schritt in Sachen Karriere haben die Jungs mit ihrem Auftritt auf Schalke jedenfalls definitiv getan.

Tickets bei www.eventim.de

2 Kommentare zu Neue Single von Neon: In dieser Nacht

  1. Kersten Stickel // 13. September 2016 um 09:25 //

    NEON sind großartig , super und echte Granaten ! Ich wünsche dem sympathischen Duo weiterhin ganz viel Erfolg !

  2. Nur zur Info, Norman Langen war bei Schalke Ole krank und deshalb nicht dabei.

Kommentare sind deaktiviert.