Meldungen

Offizielle Deutsche Album Charts vom 14. Oktober 2016

41. Kalenderwoche 2016 - Chartanalyse: Wie platzierten sich die deutschsprachigen Alben in den Offiziellen Deutschen Album Charts?

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!
Offizielle Deutsche Album Charts - Top 10 Offizielle Deutsche Album Charts, Top 10: Bildrechte: GfK Entertainment

In dieser Woche steigen neun Alben in die Top 10 der Offiziellen Deutschen Album Charts (ermittelt von GfK Entertainment) ein: Ganz oben stehen – von Null direkt auf Platz 1, die Jungs von Sportfreunde Stiller. Ihr brandneues Album „Sturm & Stille“ konnte sich gegen die Übermacht aller anderen Albumveröffentlichungen behaupten. Ein großartiger Erfolg für die Band. Auf Platz 4 finden wir einen weiteren Neueinsteiger – Fard mit „Bei Fame hört Freundschaft“ auf. Runter von 5 auf die 8 rutschte „Palmen aus Plastik“ von Bonez MC & RAF Camoras. Damit sind die deutschsingenden Künstler in dieser Woche klar im Nachteil, was die Platzierungen in den Top 10 angeht – und wie wir gleich erfahren werden auch in den Top 20. Aber, das ist halb so schlimm, dominierten sie die Charts nahezu jede Woche. Eine Pause tut mal gut!

Unser obligatorischer Blick auf die Platzierungen 11 bis 20 der „Offiziellen Deutschen Album Charts“: Die Beginner geben einen Platz ab – in dieser Woche mit „Advanced Chemistry“ auf der 11. Auf Platz 17 hat sich Andrea Berg mit „Seelenbeben“ einen Platz in den Top 20 gesichert. Neu auf Platz 19 „Wir sind Gott“ von Hämatom. Damit sind wir auch schon am Ende unseres wöchentlichen Auswertung.

Top 10 – Deutschsprachige Alben

01. Sportfreunde Stiller – Sturm & Stille
02. Fard – Bei Fame hört Freundschaft
03. Bonez MC & RAF Camoras – Palmen aus Plastik
04. Beginner – Advanced Chemistry
05. Andrea Berg – Seelenbeben
06. Hämatom – Wir sind Gott
07. Fantasy – Freudensprünge
08. Rainhard Fendrich – Schwarzoderweiss
09. Sarah Connor – Muttersprache
10. Schandmaul – Leuchtfeuer

Top 10 – Offizielle Deutsche Album Charts

01. Sportfreunde Stiller – Sturm & Stille
02. Green Day – Revolution Radio
03. Norah Jones – Day Breaks
04. Fard – Bei Fame hört Freundschaft auf
05. Alter Bridge – The Last Hero
06. OneRepublic – Oh My My
07. Jonas Kaufmann – Dolce Vita
08. Bonez MC & RAF Camora – Palmen aus Plastik
09. Sum 41 – 13 Voices
10. Placebo – A Place For Us To Dream

Mit freundlicher Genehmigung: GfK Entertainment
Weitere Informationen zu den Charts finden Sie hier: Offizielle Deutsche Charts

Frank Lukas - Unbedingt: Hier bestellen!
Über Dirk Neuhaus (951 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.