Meldungen

Frank Lukas: Unbedingt

Wo Frank Lukas draufsteht, da ist auch Frank Lukas drin. "Unbedingt" kaufen und genießen. Schlager vom Allerfeinsten.

Tickets bei www.eventim.de
Frank Lukas - Unbedingt Frank Lukas - Unbedingt. Bildrechte: Monopol Records

Er gehört mit Sicherheit zu den beständigsten, fleißigsten und innovativsten Schlagerkünstlern – Frank Lukas. Seine Musik, sein Sound und seine Songschreiberqualitäten tragen dazu bei, dass seine Longplayer bzw. seine Musik nie gleich klingt – aber doch immer unverkennbar nach Frank Lukas.

Sein brandneues Album Unbedingt hat er von Jack Price produzieren lassen und sich als Autoren Tom Marquardt, Tobias Reitz, Erika Hagler und Alexander Scholz mit ins Boot geholt. Damit hat Frank Lukas den Grundstein für ein – ja, ich verrate es gleich zu Anfangs, Album am Start, welches sich markant von anderen Produktionen unterscheidet. Er verarbeitet einerseits Erlebtes und andererseits Geschichten aus seinem direkten Umfeld. Es entstanden somit Songs über die Liebe, Verlieren, Wiederfinden – Gemeinsamkeit, die balladesk aber auch tanzbar sein können – ohne aber jemals zu sehr auf die Tränendrüse zu drücken oder zu sehr auf den (platten) Popschlager-Mainstream-Party-Zug aufzuspringen. Man fühlt sich als Zuhörer von Frank Lukas gut unterhalten und aufgehoben.

Mit Titeln wie beispielsweise „Da friert doch eher die Hölle ein“, „Noch immer“, „Immer dann“, „Bitte sag (dass Du mich noch liebst)“, „Komm zurück“, „Du hast geweint im Schlaf“, „Du erinnerst mich an dich“, „Du hast geweint im Schlaf“ und „Einsamer Wolf“ sowie „Sieben Wunder“ werden die passionierten Discofox-Tänzer mit Sicherheit die Tanzflächen stürmen. Balladen sind ebenfalls eine Stärke von ihm: „Ist es aus?“, „Das zehnte Verbot“, „Kribbeln im Bauch“ oder „Bisschen wie sterben“ sorgen für einzigartige Gänsehautmomente. „Tut doch was“ gehört uneingeschränkt zu den emotionalsten Titeln auf „Unbedingt“. So was hört man auf einem Schlageralbum selten, doch Lukas traut sich was – und gewinnt damit!

Bonustracks liefert Frank Lukas ebenso frei Haus: Mit einer 2017er Version von „Herz gebrochen“ mit Annabel Anderson und „Dann geht es Dir ganz genau wie mir“ mit Lene Papillon liefert er zwei großartige Duette, die einem glanzvollen Schlusspunkt zu einem großartigen Album setzen.

Fazit: Frank Lukas gehört zu den Künstlern die nicht nur „liefern“, sondern (ihre) Musik – ihre Songs, leben und lieben. Das hört man bei jedem Ton auf „Unbedingt“. Es ist einfach ein Genuß seiner Musik zu lauschen, mit ihr zu tanzen und zu Weinen. Großartig, mehr geht nicht!

Frank Lukas – Unbedingt: Das Album

Frank Lukas - Unbedingt

Titel: Unbedingt
Künstler: Frank Lukas
Veröffentlichungstermin: 28. April 2017
Label: Monopol Records
Vertrieb: DA Music
Format: CD & Digital
Genre: Schlager
Tracks: 16

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Frank Lukas - Unbedingt: Bei Amazon bestellen! Frank Lukas - Unbedingt: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Unbedingt)

01. Da friert doch eher die Hölle ein
02. Noch immer
03. Immer dann
04. Bisschen wie sterben
05. Bitte sag (dass Du mich noch liebst)
06. Komm zurück
07. Du hast geweint im Schlaf
08. Du erinnerst mich an Dich
09. Ist es aus
10. Das zehnte Verbot
11. Kribbeln im Bauch
12. Einsamer Wolf
13. Sieben Wunder
14. Tut doch was
15. Herz gebrochen – mit Annabel Anderson
16. Dann geht es Dir ganz genau wie mir – mit Lene Papillon

Tickets bei www.eventim.de
Über Dirk Neuhaus (930 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.