Meldungen

Deutschsprachige Neuerscheinungen: 30. Juni 2017

Die brandneuen Alben & Singles - Roland Kaiser, Bernhard Brink, Wolfgang Petry, Dorthe, Judith & Mel, Randfichten, Helene Fischer, Annemarie Eilfeld und vielen mehr.

Tickets bei www.eventim.de
Neuerscheinungen: CD, Alben CD-Neuerscheinungen: Die neuen Alben in dieser Woche.

Früher bei einer Plattenfirma vereint, haben Roland Kaiser, Wolfgang Petry und Bernhard Brink zeitgleich neue Produkte auf den Markt gebracht. Helene Fischer, Mike Bauhaus und Annemarie Eilfeld mit neuen Singles am Start.

01. Roland Kaiser – Grenzenlos. Kaiser im Palast (DVD, Blu-ray)

Bei Amazon bestellen: Roland Kaiser – Grenzenlos. Kaiser im Palast

Nach über vierzig Jahren ununterbrochener Karriere, geht Roland Kaiser den umgekehrten Weg, den viele Kollegen mit ihren dezimierten „Unplugged-Alben“ in den letzten Jahren gegangen sind – er verpflichtete die Dresdner Philharmonie nebst gleich 60 Sängerinnen und Sängern und einer Band. Name dieses Crossover-Projekts ist „Grenzenlos“. Obwohl er vor 20 Jahren ein gleichnamiges Erfolgsalbum mit deutschen Coversongs auf den Markt gebracht hat, gab es bislang kein Lied dieses Namens, so dass anlassbezogen ein entsprechender Song – eben „Grenzenlos“ – komponiert und in des Kaisers quasi zweiter Heimat Dresden uraufgeführt wurde. Im frisch umgebauten Festsaal des Kulturpalastes gab Kaiser zwischen dem 4. und 6. Mai 2017 Konzerte mit vielen seiner Hits, wovon ein Mitschnitt als DVD bzw. Blu-ray angefertigt wurde. Klassiker wie „Dich zu lieben“ und „Die Gefühle sind frei“ dürfen da natürlich nicht fehlen. Als „Special Guest“ konnte man die Dresdner Starsopranistin Simone Kermes gewinnen, die u. a. den Kaiser-Klassiker „Alles was Du willst“ mit ihm zu Gehör brachte. Auszüge des Konzerts werden am 1. Juli im MDR-Fernsehen ausgestrahlt.

02. Bernhard Brink – Mit dem Herz durch die Wand

Bernhard Brink - Mit dem Herz durch die Wand

Künstler: Bernhard Brink
Titel: Mit dem Herz durch die Wand
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Ringthön, Electrola
Vertrieb: Universal Music
Bestellen: Amazon & JPC

Über 40 Jahre im Geschäft, über 50 Alben, über 100 Singles – die Karriere von Bernhard Brink kann sich mehr als sehen lassen. Im September 2016 war der Kinostart für die französische Romantikkomödie „Mit dem Herz durch die Wand“ – und da auch Bernhard nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen durch die Wand will, hat er sein neues Album so genannt. Viele TV-Auftritte – u.a. seine eigene MDR-Sendung „Die besten Hits aller Zeiten“ – umrahmen die Neuveröffentlichung, deren Zugpferd die Singleauskopplung „100 Millionen Volt“ ist. Die rockigen und poppigen Arrangements des neuen Albums sorgen dafür, dass es laut Eigenaussage den „modernsten Bernhard Brink, den es je gab“ auf die Ohren gibt.

03. Wolfgang Petry – Den gibt’s nur einmal

Wolfgang Petry – Den gibt's nur einmal

Künstler: Wolfgang Petry
Titel: Den gibt’s nur einmal
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Coconut Music
Vertrieb:
Bestellen: Amazon & JPC

Pünktlich zur Bekanntgabe, dass im kommenden Jahr ein „Wolle“-Musical in Duisburg Premiere feiern wird, erinnert seine erste Plattenfirma an die Anfänge des Schlager-Superstars. Gleich 5 CDs umfasst das Set „Den gibt’s nur einmal“. Neben vier Alben aus seiner Anfangszeit „Ein Freund, ein Mann“ (1976), „Zweisaitig“ (1979), „Ganz oder gar nicht“ (1980) und „Einfach leben“ (1981) wird die Fans insbesondere der Sampler „Den gibt’s nur einmal“ interessieren. Darauf finden sich nämlich diverse unveröffentlichte Aufnahmen, darunter mehrere Neumixe oder bislang unveröffentlichte Alternativversionen. Auch englische Versionen von „Sommer in der Stadt“ und „Gianna“ wurden verkoppelt. Ein besonderes Schmankerl dürfte „Wolles“ bislang unveröffentlichte Version des Jürgen-Drews-Klassikers „Ein Bett im Kornfeld“ sein.

04. Dorthe – Das Beste von Dorthe

Dorthe - Das Beste von Dorthe

Künstler: Dorthe
Titel: Das Beste von Dorthe
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Electrola
Vertrieb: Universal Music
Bestellen: Amazon & JPC

Einen „runden“ Geburtstag feiert in diesem Sommer die beliebte dänische Sängerin Dorthe, die insbesondere in den 1960er Jahren hierzulande große Erfolge feiern konnte. Zu diesem Anlass wird eine Hitkollektion veröffentlicht, bei der „Wärst Du doch in Düsseldorf geblieben“ und der berühmte „Graf von Luxemburg“ natürlich nicht fehlen darf. Das Album beinhaltet aber auch seltene Schmankerl – mehr Infos dazu finden sich in einer gesonderten CD-Besprechung.

05. Randfichten – 25

Randfichten - 25

Künstler: Randfichten
Titel: 25
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: DA Records
Vertrieb: DA Music
Bestellen: Amazon & JPC

Die 1992 als „Original Arzgebirgischen Randfichten“ gegründeten Randfichten wurden 2004 bekannt, als sie mit ihrem „Holzmichl“ einen bundesweiten Superhit landeten, der es bis auf Platz 3 der Single-Charts geschafft hatte. Mit dem in Mundart gehaltenen „He he hejo“ und dem dialektfrei gesungenen „Lasst uns feiern“ läutete die beliebte volkstümliche Gruppe ihr 25-jähriges Jubiläum ein. Das passenderweise „25“ genannte neue Album ist das zweite mit der neuen Sängerin Marion Frank. Die Randfichten stellen ihre neuen Songs auch im Rahmen einer Autogrammstunden-Tour vor, die allerdings fast ausschließlich im Osten Deutschlands stattfindet.

06. Judith & Mel – Ein Leben lang lieben

Judith & Mel – Ein Leben lang lieben

Künstler: Judith & Mel
Titel: Ein Leben lang lieben
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Telamo
Vertrieb: Warner
Bestellen: Amazon & JPC

Laut Wikipedia sind Judith und Mel seit 1969 verheiratet, 1986 absolvierten sie ihren ersten gemeinsamen TV-Auftitt mit dem Lied „Ich habe mich heut‘ Nacht an Dich verloren“. Mel Jersey und seine Frau Judith sind also seit Jahrzehnten als Interpreten volkstümlicher Musik bekannt und beliebt. Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Schlagerduos sind Judith und Mel auch nach Jahrzehnten immer noch ein Paar und können daher authentisch ihr Album „Ein Leben lang lieben“ präsentieren. Den Titelsong stellen sie am 2. Juli bei Stefan Mross‘ „Immer wieder sonntags“ vor.

07. Fler und Jalil – Epic

Fler und Jalil – Epic

Künstler: Fler und Jalil
Titel: Epic
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Maskulin
Vertrieb:
Bestellen: Amazon & JPC

Nach sieben Top-3-Alben hat Fler die Veröffentlichung einer gemeinsamen CD mit seinem Kumpel Jalil angekündigt. Mitte Mai wurde auf Twitter verkündet, dass „Epic“ wegen Unstimmigkeiten mit dem Produzenten Nico Chiara nicht erscheinen könne – es ist aber bei vielen gängigen Online-Händlern gelistet, sogar in einer Ltd. Fanbox, die schlappe EUR 159,90 kostet. Neben einem Parfum ist dort auch die CD mitsamt der Singles „Makellos“, „Paradies“, „Slowmotion“ und „Sollte so sein“. Die Ltd. Fanbox ist in schwarz gehalten – passend zur düsteren Musik mit harten Themen. Auf der „normalen“ CD ist eine schöne Frau abgebildet – auch das dürfte Kaufanreiz für die Fans sein.

08. Ali As – Insomnia

Ali As – Insomnia

Künstler: Ali As
Titel: Insomnia
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Embassy Of Music
Vertrieb:
Bestellen: Amazon & JPC

Mit seinen Alben „Amnesia“ und „Euphoria“ hat der Deutschrapper pakistanischer Abstammung „Ali As“ bereits zwei Top-20-Alben hingelegt. Album Nummer 3 heißt „Insomnia“. Unterstützung hat sich der Münchner von hochkarätigen Kollegen wie Kollegah und SXTN geholt. Ursprünglich war die VÖ des Albums für den 2. Juni 2017 geplant.

09. Django S. – Mund auf, PU-Schaum!

Django S. – Mund auf, PU-Schaum!

Künstler: Django S.
Titel: Mund auf, PU-Schaum!
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: F.A.M.E. Artist
Vertrieb:
Bestellen: Amazon & JPC

Was für sie wichtig ist, das hat die Band „Django S.“ unmissverständlich auf ihrer Webseite stehen: „Bier, Party, Pogo, Schweiß, Dreck, Orgasmus, Tod. Und zwar in dieser Reihenfolge.“ Musikalisch gelingt dies mit der eigenen Mischung aus Ska, Rock’n’Roll, Balkan Beats und bayerischer Mundart. Die Band aus dem Chiemgau legt mit „Mund auf, PU-Schaum“ ihr zweites Album vor, das sie ab Oktober im Rahmen einer Tour präsentieren werden.

10. Freund von Anton – Flut

Freund von Anton – Flut

Künstler: Freund von Anton
Titel: Flut
Erschienen: 30. Juni 2017
Format: CD
Label: Timezone
Vertrieb:
Bestellen: Amazon & JPC

Der Hamburger Musiker und Songschreiber Finn Vincent Moritz nennt sich dann, wenn er sich ans Klavier setzt oder Melodica bzw. Mundharmonika spielt „Freund von Anton“, weil er mit der Band „Freunde von Anton“ im Jahr 2012 einen Pop-Wettbewerb gewonnen hat. Moritz sieht sein neues Album „Flut“ wie ein Gemälde, von dem man einzelne Teile schätzen kann, aber doch das „große Ganze“ sehen muss. Die elf Lieder des Albums wurden bereits im Frühjahr 2016 in Hamburg produziert.

11. Helene Fischer – Herzbeben & Nur mit Dir: The Mixes (Single)

Im Mai erschien die mit viel Spannung erwartete neue CD Helene Fischers – zunächst ohne eindeutige Singleauskopplung. Kurz vor Veröffentlichung wurden die Songs „Herzbeben“ und „Nur mit Dir“ als Radiosingles vorgestellt – wenig später wurde dann für den 9. Juni auch die Veröffentlichung beider Titel als Maxi-CDs in Aussicht gestellt. Der Termin wurde zwei mal verschoben – am 30. Juni ist es nun aber soweit, dass die neuen Maxi-CDs in unterschiedlichsten Mixen auf den Markt kommen werden. Besonders erfolgversprechend ist der u. a. von Stephanie Stumph geschriebene Electropop-Song „Herzbeben“, der es auch ohne digitale Veröffentlichung in die Top-10 der Single-Charts geschafft hatte.

Bei Amazon bestellen: Helene Fischer – Herzbeben
Bei Amazon bestellen: Helene Fischer – Nur mit Dir

12. Annemarie Eilfeld – Hoch hinaus (Single)

Bereits als Kind nahm die selbsternannte „Lady GaGa des deutschen Schlagers“ am Castingformat „Star Search 2“ teil. Einige Jahre später bewarb sie sich als Teenager bei DSDS und war auch dort recht erfolgreich. Ihr letztes Album, „Neonprinzessin“, schaffte es in die Top-100 der Albumcharts. Nun liegt bei neuer Plattenfirma ihre Single „Hoch hinaus“ vor – produziert von Christoph Cronauer.

Bei Amazon bestellen: Annemarie Eilfeld – Hoch hinaus

13. Mike Bauhaus – Nun sag schon Adieu (Single)

Seine Karriere startete Mike Bauhaus im Jahr 1994 mit einem Cover-Song – er produzierte seine Version des Klassikers „Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“, ein Jahr später hatte er mit „17 Jahr, blondes Haar“ Erfolg. Aus seiner aktuellen Best-Of-CD „Zeitlos“ hat er wieder einen Covertitel ausgekoppelt – und was für einen: Im Jahr 1982 schaffte Hannes Schöner mit seinem Kracher „Nun sag schon Adieu“ den dritten Platz in der Vorentscheidung zum Grand Prix – siegreich war damals Nicole. Aber auch Schöners Song enterte die Charts und wurde ein Evergreen, den Mike Bauhaus modern und tanzbar neu arrangiert hat. Nachdem der Titel bei seinen Discotheken-Auftritten besonders gut ankam, hat er sich entschlossen, die Nummer nun auch als Singleauskopplung zu veröffentlichen.

Bei Amazon bestellen: Mike Bauhaus – Nun sag schon Adieu

Tickets bei www.eventim.de