Meldungen

Michael Wendler: Flucht nach vorn

Michael Wendler legt mit "Flucht nach vorn" in Sachen Popschlager-Album des Jahres 2017 die musikalische Latte recht hoch.

Lea & Rainer: Hier Video ansehen
Michael Wendler - Flucht nach vorn Michael Wendler - Flucht nach vorn. Bildrechte: Telamo

Michael Wendler wagt die Flucht nach vorn. Der Titel seines neuen Albums spiegelt so ziemlich alles wider, was in Sachen Liebe so verkehrt, aber auch vollkommen richtig laufen kann. Wer hinter dem Albumtitel etwas anderes vermutet (Amerika, neues Label oder dergleichen) liegt daneben: Er besingt die Höhen und Tiefen zwischenmenschlicher Gefühle – nicht mehr nicht weniger. Allerdings, das macht der Wendler (wie immer) richtig gut. Seine Songs – zu 100 Prozent allesamt aus seiner Feder stammend, bedienen das Genre Popschlager und sind tanzbar und kurzweilig. So, wie wir es seit vielen Jahren von Michael Wendler und seinem Mann an den Reglern, Hermann Niesig, gewohnt sind.

Bereits der erste Titel „Wir war’n, wir sind, wir bleiben“ gibt die musikalische Richtung vor. Tanzbare Beats zu einer einprägsamen Hookline, die sofort die Füße wippen lassen und zum Mitsingen animieren. Mit seiner aktuellen Single „Gut, dass Männer nie weinen“ lässt der Wendler ein wenig Luft zum atmen. Die Ballade, die erzählt, warum sich Männer manchmal einsam und verlassen fühlen – „aber nicht weinen werden!“ – gibt es auch am Ende des Albums nochmal als tanzbare Discofox-Nummer. Eine gute Wahl als erste Kopplung des Longplayers. Mit „Diese Nacht“, dem Titelgeber „Flucht nach vorn“ und „Egal“ wird wieder an Fahrt aufgenommen – und es geht im typischen Wendler-Sound über die Straßen der Nacht hin zu den urbanen Tanzpalästen und es darf getanzt, geliebt und auch geweint werden.

Besonders interessant ist Titel Nr. 6 – „Immer noch“, der sofort an seinen DJ aus „Sie liebt den DJ“ erinnert. Damit findet die Geschichte seines erfolgreichen Dixcofox-Hits endlich eine würdige Fortsetzung. Weil wir gerade dabei sind – „Voll schön“ und „Bis zum letzten Atemzug“ sowie „Flaschenpost“ stehen dem in nichts nach und liefern perfekten Stoff für die Tanzpaläste und Partys. Mit „Lass mich los“ tritt der Wendler wieder ein wenig auf die Bremse – und liefert eine Ballade, die vom Trennungsschmerz erzählt – und wie es einem dabei ergehen kann – ob gewollte Trennung oder nicht.

Doch Michael Wendler, das weiß man zu gut, ist nicht der Typ für Gefühlsduselei, deshalb hält er nicht lange hinter’m Berg mit guten Tipps. „Wer, wie, was, warum“ lädt nicht nur zum Tanzen ein. Er nimmt sie, die, die ihn verlassen hat, mit offenen Armen und ohne „wenn & aber“ wieder auf. Das es aber auch andersherum gehen kann erzählt Wendler in „Küsse aus Beton“. Echt lustiger Song, der mit Sicherheit augenzwinkernd über „selbst Schuld, dass Du den nimmst – und nicht mich“. Zum Abschluss des kurzweiligen Albums folgen mit „Mein Engel macht jetzt Urlaub“ und „Ich drücke auf Repeat“ zwei Nummern, die (leider) das Ende des Silberlings einläuten. Eigentlich schade, dass es vorbei ist. Doch, ich drücke einfach auf „Repeat“, dann gehts gleich wieder von vorne los!

Wie bereits angesprochen liefert Michael Wendler mit der Up-Tempo-Version von „Gut, dass Männer nie weinen“ und einem Hitmix noch ein wenig Bonusmaterial, das nicht unerwähnt bleiben sollte. Ebenfalls großartig, das Booklet. Tolle Fotos, die Texte und einige andere Hinweise zur Produktion.

Fazit: Michael Wendler bleibt bei „Flucht nach vorn“ nicht nur seinem beliebten Sound treu, sondern liefert ein wirklich starkes Album mit großartigen Songs ab. So und nicht anders muss Popschlager im Jahr 2017 klingen – besser geht nicht!

Michael Wendler – Flucht nach vorn: Das Album

Michael Wendler - Flucht nach vorn

Titel: Flucht nach vorn
Künstler: Michael Wendler
Veröffentlichungstermin: 28. Juli 2017
Label: Telamo
Vertrieb: Warner
Format: CD & Digital
Genre: Schlager
Tracks: 16

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Michael Wendler - Flucht nach vorn: Bei Amazon bestellen!
Michael Wendler - Flucht nach vorn: Bei JPC bestellen! Michael Wendler - Flucht nach vorn: Bei Shop 24 Direct bestellen!

Trackliste: (Flucht nach vorn)

01. Wir war’n, wir sind, wir bleiben
02. Gut, dass Männer nie weinen
03. Diese Nacht
04. Flucht nach vorn
05. Egal
06. Immer noch
07. Voll schön
08. Bis zum letzten Atemzug
09. Flaschenpost
10. Lass mich los
11. Wer, wie, was, warum
12. Küsse aus Beton
13. Mein Engel macht jetzt Urlaub
14. Ich drücke auf Repeat
15. Gut, dass Männer nie weinen (Fox-Mix)
16. Hitmix

Lea & Rainer: Hier Video ansehen
Über Dirk Neuhaus (938 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.