Meldungen

Udo Lindenberg auf Tour: Der Roadmovie im Ersten

Licht hinterm Meer: Hier bestellen!

Am Samstag, den 1. Dezember 2012, sendet Das Erste (ARD) ab 23.45 Uhr den dokumentarischen Roadmovie Udo Lindenberg auf Tour. Der Film folgt dabei chronologisch der Tour von der Premiere in Mannheim über Frankfurt, Hamburg, Berlin, Leipzig bis nach Köln.

Den Zuschauer erwartet ein großartiges Filmerlebnis. Starke Bilder, eingefangene Höhepunkte von Udos Show an der Seite der legendären Panikband – von Rocksongs über melancholische Balladen bis zu Titeln des aktuellen Albums. Prominente Gäste sorgen zudem für das i-Tüpfelchen des Auftritts: So gelingt dem Panikrocker beispielsweise gemeinsam mit dem Erfurter Clueso eine gelungene Neuinterpretation des fast 40 Jahre alten Titels „Cello“ und damit ein emotionaler Höhepunkt.

Es gibt ein musikalisches Wiedersehen mit: Jan Delay, Josephine Busch, Stefan Raab, Ben Becker und Peter Maffay. Außerdem melden sich die Mitglieder des Panik-Orchesters zu Wort sowie Udos langjähriger Bodyguard Eddy Kante, Lichtdesigner Günter Jäckle, Leibarzt Dr. Andreas Pauly und viele andere. Udos Schwester Inge Lindenberg und seine Lebensgefährtin, die Fotografin Tine Acke, erzählen sehr persönlich über das Leben an der Seite des Panikrockers.

Das Roadmovie vermittelt – bildstark und mit viel Musik – einen direkten Zugang zu Udo Lindenberg und seiner Welt, den es in dieser Unmittelbarkeit noch nicht gegeben hat. Das lohnt sich anzusehen – also, das Einschalten nicht vergessen!

Licht hinterm Meer: Hier bestellen!
Über Dirk Neuhaus (924 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.