Meldungen

Hot News // 12. Juli 2017

Es gibt Neues über Massiv in Mensch, den Amigos, Tommy Finke, Michael Wendler und Andreas Martin zu berichten.

Tickets bei www.eventim.de
Hot News - Schlager, Pop und Rock Hot News - Bildrechte: Hit-Oase.de

Nach vier Jahren erscheint im September endlich das neue Album von Massiv in Mensch mit dem verheißungsvollen Titel „Am Port der guten Hoffnung“. Die Band um Daniel Logemann hat sich bei der Produktion der CD viel Zeit gelassen und somit wirkt die Platte auch deutlich gereifter als die Vorgängeralben. Thematisch besinnen sie sich mehr denn je auf die Kernthemen Energie, Wasser und ihre maritimen norddeutschen Wurzeln. Deutsche Texte, die vor allen Dingen durch Selbstironie und Reflexion gekennzeichnet sind. Das Album wird als Doppel-CD erscheinen. Während auf der ersten CD das klassische Studioalbum vorliegt, gibt es auf der zweiten CD viele Remixe.

Amigos – die Erfolgsgeschichte geht weiter. Das neue Album namens „Zauberland“ ab dem 28. Juli 2017 überall im Handel. Die beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz schenken mit ihrer neuen CD ihren Fans erneut Hoffnung und Zeit, sie schicken Herzen auf Reisen und bewegen sich mit der verlässlichen Kraft der Freundschaft, indem sie auch ihre eigene Geschichte aus ihrem bewegten Leben erzählen. Es wird auch eine exklusive und limitierte Zauberland-Fanbox erhältlich sein, die zusätzlich zur Standard CD und DVD ein Fanbuch (36 Seiten mit vielen Fotos und Geschichten rund um die Amigos), 10 Postkarten, einen Kühlschrankmagnet sowie ein Amigos-Poster und 12 Sticker enthalten wird.

Am 28.07.2017 erscheint das nunmehr 4. Album „Ein Herz für Anarchie“ von Tommy Finke. Die neue CD bietet melancholisch-euphorischen Singer/Songwriter-Rock mit Aufrichtigkeit und einem famosen Händchen für treffsichere Sprachbilder. Die teils nachdenklichen, teils ungestümen und übermütigen Songs wurzeln tief in Traditionen der 1970er bis frühen 2000er Jahre. Finke klingt frisch wie nie, doch sein Weitblick richtet sich nach hinten und überspringt mit Schwung die vergangenen zehn Jahre, als hätte es die gespielte Pseudozerbrechlichkeit und den selbstbesoffenen Betroffenheitspathos der deutschsprachigen Popwelt in der Zwischenzeit nie gegeben.

Pünktlich zu den Sommerferien gibt es brandneue Hits aus dem sonnigen Florida: Michael Wendler, der ultimative Discofox & Schlager-Hitgarant, meldet sich im Hochsommer mit seinem ersten Studioalbum zurück, das komplett in seiner neuen Wahlheimat USA entstanden ist. „Flucht nach vorn“ heißt dieser neueste, extrem persönliche Longplayer des zweifach ECHO-Nominierten, der am 28. Juli 2017 bei Telamo erscheint. Alle Titel stammen aus seiner Feder und damit der Sound stimmig ist, hat Michael Wendler seinen Produzenten Hermann Niesig eigens in die USA einfliegen lassen.

Ehefrau von Andreas Martin wird vermisst. Wie die BILD aktuell meldet, wird die Ehefrau des Schlagerstars bereits seit gut einem Monat vermisst. Julianne Martin (64) verließ das gemeinsame Haus wohl in den Abendstunden des 15. Juni und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe, denn Julianne Martin benötigt dringend Medikamente.

Tickets bei www.eventim.de