Meldungen

Sing um dein Leben: Das Album der „The Voice of Germany“-Talente

Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Im Oktober erscheint mit Sing um dein Leben ein Album-Projekt des Mannheimer Musikers Xavier Naidoo. Der „The Voice of Germany“-Juror hat die Talente der Casting Show nicht im Regen stehen lassen, sondern hat sich ihrer angenommen und ein komplettes Album produziert.

So heißt es seitens des Labels: „Es gibt außergewöhnliche Situationen, in denen man geradezu um sein Leben singt. Egal, ob als etablierter Sänger oder Newcomer, in diesem Moment weiß man, es geht um alles. Bei Sing um dein Leben steckte jeder Einzelne in dieser Situation – als er auf der Bühne stand, vor sich fünf Coaches, die ihm den Rücken zudrehten, damit sie ihn einzig nach seiner Stimme beurteilen.“

So war es dann auch, denn genau dieser „eine“ Augenblick, bei dem es ums Weiterkommen oder Ausscheiden ging, veränderte das Leben von den Talenten der ersten Staffel The Voice of Germany – und zwar nachhaltig! Dafür gesorgt haben mit ihrem Votes natürlich nben Naido – die Sängerin Nena, Rea Garvey und die Jungs von The BossHoss!

Doch bleiben wir bei Xavier Naidoo und Michael Herberger. Für sie war es eine Herausforderung als Coach und Berater bei „The Voice of Germany“ (Sat.1 & Pro Sieben) mitzumachen. „Wir sind ohne Pläne für die Zeit danach in die Show gegangen. Dann wurde uns beiden relativ bald klar, dass wir wahnsinnig wären, wenn wir aus dem Talent, das wir hier vorfinden, nichts machen würden“, erinnert sich Xavier Naidoo.

Sing um dein Leben

Die Devise lautete ganz klar „Nachhaltigkeit“! Was das im Endeffekt für die „Talents“ genau bedeutet, merkten Giovanni Costello, Jeannette Dalia Curta, Mic Donet, Katja Friedenberg, Rino Galiano, Julius Olschowski, Dilan Koshnaw, Benny Martell, Laura Martin, Patricia Meeden, Vini Gomes, Dominic Sanz, Rüdiger Skoczowsky und Stefan Zielasko gleich am Anfang des Projektes. Wenn die Kameras aus waren, die Scheinwerfer längst abgeschaltet und das Publikum das Studio verlassen hatte, sangen, coachten und unterhielten sich Xavier und Michael immer noch mit ihrem Team. Diese intensive Zusammenarbeit setzte sich auch im Mannheimer Studio fort und führte letztendlich zu dem Bandprojekt „Sing um dein Leben“.

Bereits nach kurzer Zeit hatte man eine beachtliche Anzahl an Songmaterial. Dank des kreativen Potentials im Studio und des außerordentlichen gesanglichen Talents brauchte es keinerlei Vorgaben von Naidoo und Herberger, vielmehr arbeitete man gewissermaßen auf Augenhöhe. Daraus resultierte auch die gemeinsame Entscheidung, nur Songs auf das Album zu nehmen, die von mehreren Künstlern gesungen werden. Solotitel sucht man darauf vergeblich. Auch das unterstreicht wieder äußerst eindrucksvoll den Team-Gedanken des Musik-Projektes.

Am 5. Oktober kann man sich mit der Single „Dies muss es werden“ einen ersten Eindruck verschaffen. Der Song über Ambitionen und Träume, Höhenflug und Tiefenrausch im harten Show-Business, beruht auf einem Playback von Benny Martell. Geschrieben hat er diesen Song, in dem so viel Leidenschaft und Herzblut stecken, direkt nach seinem Ausscheiden aus „The Voice of Germany“. Als er den Song den Produzenten Michael Herberger, Ruben Rodriguez und Xavier Naidoo im Studio vorspielte, waren alles sofort begeistert.

Am 11. Oktober 2012, also unmittelbar vor Album-Veröffentlichung, wird es unter dem gleichen Titel sogar eine große TV-Show geben. Xavier Naidoo und Freunde präsentieren: Sing um dein Leben startet dann bei Pro Sieben. Gemeinsam mit den 14 Sängern wird Xavier Naidoo durch einen musikalischen Abend führen, wie ihn Deutschland so noch nicht gesehen hat.

Sing um dein Leben
Titel: Sing um dein Leben
Künstler: Verschiedene Interpreten
Veröffentlichungstermin: 12. Oktober 2012
Label: Tonpool
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Das gemeinsame Album des Teams „Naidoo“!

Shop24Direct - Musik, die Ihre Sprache spricht
Über Dirk Neuhaus (944 Artikel)
Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.