Meldungen

Neon – eine aufregende Woche für das beliebte Duo aus dem Ruhrgebiet

Neon's Video "Loslappie" auf allen Kanälen - außerdem steht das Finale zur Olé-Konzertreihe an!

Tickets bei www.eventim.de
Neon Neon - Bildrechte: Stephan Imming

Nachdem die aufstrebenden Jungs von Neon bei „Mönchengladbach Ole“ und in der Bottroper Nina jeweils viel umjubelte Auftritte hingelegt haben, geht es mit haarsträubender Geschwindigkeit weiter. Gestern und heute waren (bzw. sind) große Auftritte bei der Cranger Kirmes zu absolvieren – in illustrer Gesellschaft von Künstlerkollegen wie G.G. Anderson und Norman Langen.

Spontan steht nun am kommenden Freitag nach dem großartigen Erfolg in der „Nina“ schon wieder ein Auftritt in dieser Location an, wobei… – diesmal geht es in die „Nina“ nach Köln. Dort werden Neon bereits von einem RTL-Team erwartet, denn es geht um nichts Geringeres als die Teilnahme am Finale der „Olé“-Konzertreihe in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Da die beiden Jungs inzwischen eine beachtliche „Fan-Base“ aufgebaut haben, ist davon auszugehen, dass am kommenden Freitag auch in Köln (wie kürzlich in Bottrop) ein buchstäblicher stimmungsmäßiger „Abriss“ erfolgen wird. In Bottrop kam Moderator Sebastian von Mletzko nicht einmal dazu, die Jungs anzusagen, weil die Fans lautstark „Loslappie“ sangen.

A propos „Loslappie“ – als Freund dieses Liedes habe ich mal auf der Homepage der Sony, in dessen Vertrieb die Jungs ihre Tonträger veröffentlichen, geschaut, ob das Video dort zu finden ist – aber ich wurde nicht fündig – siehe hier: Loslappie-Video

Okay, das ist vermutlich ein Sender nur für Ariola-Künstler, so denkt der geneigte Fan. An exponierter Stelle ist das Video von Vanessa Mai zu finden. Und da hieß es ja im Promo-Text zur aktuellen Single „Meilenweit“: „Shooting-Star Vanessa Mai ist die erste Sängerin, der es gelingt, die Grenzen zwischen Schlager und Pop niederzureißen und sogar beim Musiksender VIVA die Tür für eine Videopremiere aufzustoßen!“

Demnach ist es eine echte Sensation, wenn man als deutscher Schlagerkünstler auf Viva stattfindet. – Und siehe da – neben Vanessa Mai reißen auch Neon nicht nur WIRKLICH sämtliche Grenzen nieder (man denke an ihren Musicalsong in der Partydisco Nina), sondern man findet bei Viva tatsächlich das aktuelle Loslappie-Video

Wer auf Viva läuft, der müsste doch auch bei MTV eine Chance haben – und siehe da – auch bei MTV läuft die aktuelle Neon-Single: Loslappie-Video

Wer mag, kann auch bei Snack TV das Loslappie-Video schauen – dort wird der Hinweis auf „Sony Music“ gegeben – auf einem Sony-Kanal ist der Song aber leider nicht zu finden. Aber wozu gibt es Viva und MTV?

Mit diesem Super-Song eingestimmt, ist man in der richtigen Party-Stimmung, um am 12. August nach Köln in die Discothek „Nina“ zu fahren – dort werden Neon ihren Fans mit Sicherheit wieder einheizen – und dass die immer größer werdenden Fangruppen die Jungs unterstützen, davon ist auszugehen. Auftrittszeit der Jungs ist 23.00 Uhr – diesmal ist wie gesagt auch ein RTL-Team dabei, das die Stimmung sicher gut einfangen wird. Allen Besuchern dieses besonderen Neon-Gigs in Köln viel Spaß!

Tickets bei www.eventim.de