Meldungen

Ritterschlag für Stefan Mross: „Immer wieder sonntags“ – das Erfolgskonzept wird weiter aufgewertet

Erstmals werden in einer Saison 16 (statt bisher 14) Shows von "Immer wieder sonntags" ausgestrahlt – und das im WM-Jahr 2018!

Tickets bei www.eventim.de
Stefan Mross - Immer wieder sonntags Stefan Mross - Immer wieder sonntags. Bildrechte: SWR, Wolfgang Breiteneicher

Nunmehr schon wieder über 22 Jahre ist es her, seit Max Schautzer die erste Immer wieder sonntags-Show präsentiert hatte (zu Gast war damals u.a. Roberto Blanco). Unausgesprochen wollte die ARD offensichtlich einen Gegenpol zum damals schon vorhandenen Erfolgsformat des ZDF-Fernsehgarten setzen.

Im Gegensatz zu fast allen anderen Unterhaltungsshows geht Stefan Mross, der seit 2005 die Show moderiert, mit seinem Team den Weg, neben etablierten Stars und den ewig gleichen Interpreten auch sowohl dem Nachwuchs eine Chance zu geben (Stichwort „Sommerhitparade“) als auch den etablierten alt gedienten Stars ein Forum einzuräumen (Stichwort „Tony Marshall“). Das wird nun offensichtlich belohnt: Statt bisher 14 (als Mross anfing, waren es sogar „nur“ 10) Sendungen werden im kommenden Jahr 16 Shows ausgestrahlt, wobei die seit 2015 verlängerte Sendezeit von 120 Minuten (zuvor 90 Minuten) beibehalten wird.

Im kommenden Jahr gibt es laut Stefan Mross eine „komplett neue Bühne und Bühnenbild“ – man kann nur hoffen, dass man trotzdem dem Erfolgskonzept treu bleibt und nicht (wie z.B. der „Fernsehgarten“) eine zwanghafte künstliche Verjüngungskur herbeiführen will, die letztlich eher aufgesetzt wirkt. Selbst den durchaus einmal jährlich stattfindenden Kult-Fernsehgarten mit Schlagern der 1970er Jahre hat man offensichtlich sang- und klanglos und ohne Not eingestellt, um Platz für Trödelmärkte und dergleichen zu schaffen).

Als Schlagerfan kann man Stefan Mross und seinem Team nur gratulieren, mit einem individuellen Konzept und ohne die genannten aufgesetzten Verjüngungskonzepte so erfolgreich zu sein, dass ihm im kommenden Jahr sogar noch mehr Sendeplatz eingeräumt wird.

Tickets bei www.eventim.de

1 Kommentar zu Ritterschlag für Stefan Mross: „Immer wieder sonntags“ – das Erfolgskonzept wird weiter aufgewertet

  1. Sabine Nowak // 12. Juli 2017 um 09:31 //

    Super, der Stefan ist der Beste.
    Freue mich aufs nächste Jahr.
    Liebe Grüße an alle.

Kommentare sind deaktiviert.