Meldungen

Faschingshits 2017

Andreas Gabalier und Lorenz Büffel haben die "Papp"-Nasen vorn.

Tickets bei www.eventim.de
Charts Charts - Bildrechte: Hit-Oase.de

Macht Spaß, geht ins Ohr und animiert zum Tanzen. Lorenz Büffels „Johnny Däpp“ vereint alle Eigenschaften eines echten Faschingshits. Auch der kommerzielle Erfolg kann sich sehen lassen. Seit vergangenem Donnerstag, als mit der Altweiberfastnacht der Straßenkarneval offiziell begann, zählt „Johnny Däpp“ zu den erfolgreichsten Faschingssongs der Saison. Dies belegen die von GfK Entertainment ermittelten Single-Download-Trends, in denen Lorenz Büffel an die 13. Stelle stürmt.

Nur ein einziger Stimmungshit ist momentan noch beliebter, und zwar Andreas Gabaliers „Hulapalu“. Der Dauerbrenner rangiert auf Platz 8 der Single-Downloads. Ansonsten geben vor allem Bands aus dem Kölner Raum den Takt vor: Die Paveier singen „Leev Marie“ auf 22, Querbeat feiern gleich doppelt auf 32 (Dä Plan) und 41 (Nie mehr Fastelovend), die Brings laden zur „Polka, Polka, Polka“ auf 42 und Cat Ballou unterstreichen auf 45: „Et jitt kein Wood“. Mit 22 Titeln besteht fast ein Viertel der Top 100-Sonderauswertung aus Faschingsliedern.

Faschingshits 2017 – Top 10

01. Hulapalu – Andreas Gabalier
02. Johnny Däpp – Lorenz Büffel
03. Leev Marie – Paveier
04. Dä Plan – Querbeat
05. Nie mehr Fastelovend – Querbeat
06. Polka, Polka, Polka – Brings
07. Et jitt kein Wood – Cat Ballou
08. Stadt met K – Kasalla
09. Wolkeplatz – Miljö
10. Kölsche Jung – Brings

Quelle: GfK Entertainment

Tickets bei www.eventim.de
Über Beate Dornfeld (563 Artikel)
<p>Beate Dornfeld – Chefredakteurin: Schreibt Specials, CD-Besprechungen und ist zudem für den Newsbereich (u.a. Recherche) zuständig.</p>

1 Kommentar zu Faschingshits 2017

  1. Stephan Imming // 3. März 2017 um 10:32 //

    Für mich absolut noch immer nicht nachvollziehbar ist, warum bei der GfK Mickie Krauses Song „Mich hat ein Engel geküsst“ nicht mal hier in dieser Liste auftaucht, obwohl er nach meinem Empfinden auch im Karneval super läuft und über Wochen in den Media-Markt-Top-10 war. Wird der Titel wirklich nur physisch bei der Metro-Tochter verkauft?…

Kommentare sind deaktiviert.