Meldungen

Hot News // 20. Juli 2017

Es gibt Neues über Andrea Jürgens, Maria Voskania, die Söhne Mannheims, Xavier Naidoo, Götz Alsmann und Pia Malo zu berichten.

Tickets bei www.eventim.de
Hot News - Schlager, Pop und Rock Hot News - Bildrechte: Hit-Oase.de

Andrea Jürgens liegt im Koma. Die beliebte Schlagersängerin ist am Montagabend zusammengebrochen und liegt gegenwärtig auf der Intensivstation. Dort soll sie, so berichtet Bild.de aktuell, ins Koma gefallen sein. Der Grund sei Nierenversagen. Heinz Schnitzler, ein guter Freund Jürgens, gab Bild einige Auskünfte, dass Andrea am Montagabend zu Hause zusammengebrochen und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert worden sei. Dort soll sie ins Koma gefallen sein. Weiter führt er aus, dass es sehr schlecht um die Sängerin stünde.

Neue Single von Maria Voskania: „Ich seh nur Dich“ aus dem kommenden Album „Magie“, welches im August veröffentlicht wird. Die aus Maite Kellys Feder stammende Single kombiniert eine träumerisch-treibende Melodie mit modernen Beats und bringt so eine romantische Pop-Schlager-Hymne für den Sommer 2017 in bester Ohrwurmqualität hervor, so preist das Label die Single an. Das hört sich doch super an.

Die Söhne Mannheims und Xavier Naidoo bekommen Verstärkung für den guten Zweck in der SAP Arena Mannheim. Cassandra Steen und Laith Al-Deen werden am 4. November beim RTL-Charity-Konzert „Gemeinsam für unsere Kinder“ neben den Söhnen Mannheims und Xavier Naidoo auf der Bühne performen. Mit dem Charity-Projekt sind durch die Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung, „RTL – Wir helfen Kindern“, den Künstlern und den Zuschauern, seit 2010 mehr als 4 Millionen Euro für Aufwind-Mannheim und weitere Projekte in der Rhein-Neckar-Metropolregion gesammelt worden.

Götz Alsmann, Mastermind des deutschen Jazz-Schlagers, legt am 15. September 2017 mit „In Rom“ den dritten Teil seiner musikalischen Städte-Trilogie vor. Götz Alsmann: „Die Idee dieser Trilogie ist ja, in Städte zu reisen, die der Unterhaltungsmusik viel geschenkt haben. Paris war eine logische Wahl, der Broadway in New York natürlich auch, und ich denke, da darf Rom sicherlich nicht fehlen. Ich habe mich auf jeden Fall voll darauf eingelassen, habe fast ein halbes Jahr nichts anderes gehört als italienische Lieder“.

Pia Malo veröffentlicht am 11. August neues Album. „Du tust mir gut“ erscheint pünktlich zum 25-jährigen Bühnenjubiläum. Stilistisch bewegt sich Pia Malo klar im modernen deutschen Schlager. Und eben diese Eigenschaft, diese Gute-Laune-Garantie, spürt man zweifelsohne – dieses Konzept zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Album. Doch auch Überraschungen dürfen natürlich nicht fehlen. So gibt es Gastauftritte von Pia Malos Vater, Olaf der Flipper, und von ihrem Bruder Sven.

Tickets bei www.eventim.de