Meldungen

Ella Endlich: Da (CD-Vorstellung)

Adventsaktion_affiliate-bannern_728x90

Ella Endlich, die im Herbst 2009 mit ihrer wunderschönen Ballade „Küss mich, halt mich, lieb mich“ – nach der Film-Melodie aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (Karel Svoboda), eine ganze Nation verzauberte, hat ihren ersten Longplayer namens „Da“ bei Warner Music Germany (15. Oktober 2010) veröffentlicht!

Im offiziellen Pressetext ihres Labels ist folgendes Ella-Zitat zu lesen: „Alles was eine Sängerin braucht liegt im Text. Der Rest ist eh nur Wahnsinn. Was ich singe, kommt aus mir, ist Herz und Seele. Ich möchte mich selbst ergreifen, mich suchen und finden. Dabei hilft mir die Musik, das Wort, ein Text und schon bin ich meiner Wahrheit ein wenig näher gekommen.“ Damit beschreibt Ella Endlich ziemlich genau was den Hörer auf „Da“ in den nächsten gut 43 Minuten erwartet – deutschsprachige Pop-Musik auf allerhöchstem Niveau!

Picken wir uns also mal ein paar der vielen Songperlen heraus. Ganz weit vorne ist „Hier ist mein Herz“, eine Nummer die nicht nur des Textes wegen überzeugt – nein, auch weil ihr Gesang so unendlich stark ist und stellenweise sogar an die großartige Celine Dion erinnert. Ebenso nicht unerwähnt bleiben sollte „Der Sommer ist da“. Eine Nummer die sofort gute Laune verbeitet und man sich – auch mittlerweile im späten Herbst, sehr gerne an die schönen Tage des vergangenen Sommers erinnert.

Jetzt blicken wir mal einige Dekaden zurück – erinnern Sie sich noch an Daliah Lavi und ihren Hit „Wär’ ich ein Buch“? Damals wurde dem Gordon Lighfoot-Klassiker „If You Could Read My Mind“ ein deutscher Text verpasst und die Lavi schaffte damit im Jahr 1971 einen passablen 32. Platz in den deutschen Single-Charts. Ella Endlich covert Selbigen nun und präsentiert ihn im zeitgemäßen neuen Ella-Endlich-Sound. Grandios gelungen und umgesetzt!

Aber auch alle anderen Songs auf „Da“ gehen weit über das, was man von einem deutschsprachigen Album erwartet, hinaus. Ein fantastisches Album, welches mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ endet und man sich nach 12 starken Tracks in Ella Endlich, ihrer Musik, ihrem Sound verliebt hat.

Anspieltipps: „Hier ist mein Herz“, „Der Sommer ist da“ und „Wär’ ich ein Buch“

Da
CD: „Da“
Veröffentlicht: 2010
Label: Teldec (Warner)

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Sehnsucht nach dem Gefühl
02. Hier ist mein Herz
03. Komm lass uns fliegen
04. Seitenverkehrt
05. Jemand der zaubert
06. Der Sommer ist da
07. Wär‘ ich ein Buch
08. Meine beste Freundin ist ein Mann
09. Gold
10. Gänsehaut
11. So was wie Liebe
12. Küss Mich, malt mich, lieb mich

Adventsaktion_affiliate-bannern_728x90
Über Dirk Neuhaus (938 Artikel)
<p>Er gehört zur Stammbesetzung von Hit-Oase.de und schreibt News, verfasst Specials, Konzertberichte sowie CD-Besprechungen.</p>